Greenlandmusic

Gästebuch

Ihr Kommentar






Carola Brommer schrieb am 25.11.2018 um 19:51 Uhr:

Immer noch beseelt von dem super Workshop auf Burg Fürsteneck,der mich jetzt zu einem großen Fan von Chorpopmusik gemacht hat, bedanke ich mich herzlich bei Dir lieber Carsten und hoffe auf Wiederholung, damit noch ganz viele Interessierte Dein Know-how erfahren, erleben und davon profitieren können. Deine Arrangements sind genial. Der Weg Deiner Wissensvermittlung war erfrischend, abwechslungsreich und inspirierend. Weiter so. Wow.


Iris Gräf schrieb am 06.11.2018 um 08:43 Uhr:

Hallo Carsten,
dein Workshop "Popchorleitung" am 18.11. in Darmstadt war super! Die 4 Stunden sind wie im Flug vergangen, es hat `ne Menge Spaß gemacht, und ich habe viele interessante Ideen mitgenommen.
Gruß und danke, Iris.


Ingrid schrieb am 05.11.2018 um 15:27 Uhr:

Hallo Carsten, das Wochenende auf Schloss Kapfenburg war genial. Ich stand heute in der Schule vor meinen Schülern und hatte alle Lieder noch groovig im Kopf...
Es hat Spaß gemacht, in so kurzer Zeit so viele tolle Lieder gemeinsam zu singen. Hoffentlich gibt es bald wieder ein Angebot...
Dir weiterhin viel Spaß beim Mitreißen:)


Renate schrieb am 04.11.2018 um 16:55 Uhr:

Vielen Dank für den tollen Workshop auf Schloss Kapfenburg. Du hast eine tolle Art, Sachen zu erklären. So war es oft lustig und sehr gut nachvollziehbar!
Toll! Danke für 1,5 interessante, intensive Probentage. Ich habe sehr viel mitgenommen.


Martina Büttner schrieb am 27.10.2018 um 12:31 Uhr:

das war ein gelungenes Chorleiterseminar in Berlin natürlich Thema "Popchor", danke für viele neue Ideen und Anregungen. Übrigens- das Buch "PopChor -fast 1001 Tipps zur Chorleitung " ist ein MUSS für jeden!
Danke


Marianne schrieb am 22.10.2018 um 21:54 Uhr:

Ich wollte auch schon längst, gleich nach dem Workshop in Würzburg am 17. Oktober, geschrieben haben, dass Dein Buch 1001 Tipps zur Popchorleitung sich ganz toll liest - hätte meine Bahnfahrt länger gedauert, hätte ich es wahrscheinlich in einem Ruck durchgelesen! Die Interviews mit den diversen Dirigenten geben einen interessanten Einblick in deren Probenarbeit und das eine oder andere lässt sich ja vielleicht auch in einem Laienchor umsetzen. -
Und natürlich auch nochmal dickes Lob für den sehr kurzweiligen, informativen Workshop!


Christiane schrieb am 18.10.2018 um 13:25 Uhr:

So viele tolle Tipps gestern beim Workshop in Würzburg. Vielen Dank war toll!


Anne schrieb am 28.09.2018 um 07:29 Uhr:

Der easypopchor Workshop auf dem BMU in Hannover gestern war so cool:) so erfrischend! Vielen Dank. Ich komme heute wieder.


Simone schrieb am 24.09.2018 um 07:13 Uhr:

Vielen Dank für den kompetenten Chorleiter Workshop in Wolfenbüttel am Samstag. Es war sehr inspirierend und hat viel Spaß gemacht.


Maria und Andreas schrieb am 23.08.2018 um 22:14 Uhr:

Immer auf den Punkt gebracht - mit Kompetenz und Witz! Ganz herzliche Grüße nach Berlin und vielen Dank für deine wirklich eindrucksvollen, fesselnden und motivierenden Ausführungen bei der Sing- und Chorleiterwoche in Tirol nebst super Abendeinlage!
Maria und Andreas


Susann schrieb am 10.08.2018 um 14:02 Uhr:

Hallo Carsten,

cooles HP beim Sommerkurs in Salzburg. Hab mich an deine Worte erinnert:..."poppig Klavierspielen...müsst ihr können!Ukulele auch...!" Recht hat der Mann, dacht ich mir. So´n Ding wird jekooft!
PS: Ding=Ukulele

Grüße aus Potsdam
Susann


Andrea schrieb am 16.07.2018 um 07:29 Uhr:

Die Kurse in Remscheid bei Helbling waren spitze! Vielen Dank! Habe viel gelernt.


Günther Hartl schrieb am 30.05.2018 um 09:19 Uhr:

Vielen Dank für das Bild- und Tonmaterial von unserem Popchoir-Projekt im April 2018 im Schloß Engers!
Die Aufnahmen werden uns immer mit Freude an dieses Wochenende zurück denken lassen.
Liebe Grüße!

Petra & Günther Hartl


Andreas schrieb am 28.05.2018 um 08:22 Uhr:

Hallo Carsten,

Etwas verspätet, aber nochmals großen Dank für das schöne Wochenende in Kloster Michaelstein. Kann davon auch vieles verwenden für unsere 80-iger Jahre-Party.
Wegen "Wer hat an der Uhr gedreht" für Männerchor melde ich mich.


lucie hofmanova schrieb am 20.05.2018 um 21:31 Uhr:

Hi, I just wannted to say a couple of compliments. You are doing a great job with all the arrengments. You are brilliant!:-)) We are doing your song Just sing it tommorrow for the first time and I have to say that while singing this song we feel enthusiastic and full of energy. Thanx!!! I am the teacher of singing and conductor of mixed choir Pilsen Voice and girls quintett Tutti voci and I wish you really goood day. If you feel like having something interesting only for girls or for the choir. We will be glad to study it and perform it:-))) Yours Lucy


Claudia schrieb am 29.04.2018 um 20:41 Uhr:

Bin zu Hause und kann den Tatort noch sehen :-)

Vielen Dank, Carsten, für ein weiteres, unvergessliches Wochenende voller Musik und Groove. Diesmal im Kloster Michaelstein, Harz.

Ein großes Lob noch an den Alt, ich konnte Euch beim Konzert wunderbar hören!

Liebe Grüße aus Grävenwiesbach; irgendwie, irgendwo irgendwann sehen wir uns wieder. Claudia


Angelika schrieb am 29.04.2018 um 20:00 Uhr:

Hallo Carsten
erschöpft aber total begeistert möchten wir nochmals ganz herzlichen Dank für den tollen Pop Workshop im Kloster Michaelstein sagen. Hier hat alles gestimmt, deine mitreißende Leitung, die netten Teilnehmer, die Location und die Organisation - und endlich can you feel - Gänsehaut... Viele Grüße aus Hannover


Günther Hartl schrieb am 23.04.2018 um 11:46 Uhr:

Ein sehr anstrengendes, aber auch ungeheuer lehrreiches Wochenende hat Petra und mir tiefe Einblicke in modernen Chorgesang und auch Staging und Performance gegeben.
Zudem lernten wir Chorleiter, Musiklehrer und Sänger von Bremen über Dresden bis hin zum Bodensee kennen und schätzen.
Mit dem Top-Profi Carsten lernten wir auch, neben vielen Tipps, wie man in nur 1 einhalb Tagen 8 ausgewählte Musikstücke bis zur professionellen Video- und Audio-Aufnahme bringen kann, die dann am Sonntag gemacht wurden.
Super toll war`s! ;)
Bild könnte enthalten: Pflanze, Blume, Himmel, Baum, im Freien und Natur
Helbling ChormusikSeite gefällt mir
28. Februar ·
PROJECT POPCHOIR - FEEL THE GROOVE!
Vom 20.-22.April 2018 in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied-Engers

Bei einem intensiven Chorwochenende mit Carsten Gerlitz haben Chorleiterinnen und Chorleiter, aber auch chorerfahrene Sängerinnen und Sänger die Gelegenheit, im gemischten Chor Popmusik zu erarbeiten, mit allem was dieses Genre ausmacht: Groove, bunte Harmonien, Pop-Feeling und coole Texte. Die Chornoten werden vorab an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt, damit am Chorwochenende vor allem an der musikalischen Gestaltung gearbeitet werden kann.
Alle Frauen und Männer, die ein Wochenende lang Chor-Wellness pur erleben wollen, sollten sich jetzt schnell hier anmelden: https://www.helbling-verlag.de/…


Gerold schrieb am 23.04.2018 um 08:23 Uhr:

Wir haben einen sehr mega-interessanten Workshop erlebt und viel mitgenommen. Die Location, die Organisation und die Gruppe waren genial und das Beste war natürlich deine tolle, humorvolle und motivierende Art, uns Pop-Chor beizubringen. Es war ein unvergessliches Wochenende - vielen Dank dafür, wir kommen wieder!!!!
Beste Grüße aus dem Badnerland :)


Eva Lange-Herrnkind schrieb am 22.04.2018 um 19:03 Uhr:

Das war ein toller Wochenende- Workshop in entspannter Atmosphäre -in gediegener Schloß-Location -und vielen guten Anregungen nicht nur für Pop-Chorleitung . Vielen Dank dafür. Weiterhin viel Erfolg !


Dagmar schrieb am 19.04.2018 um 08:47 Uhr:

Ein sehr kurzweiliger, informativer und lustiger Tag war das gestern in Münster. So viele gute Tipps und so viel Humor. Vielen Dank. Mir hat es gefallen:)


Andrea schrieb am 18.04.2018 um 06:42 Uhr:

Vielen Dank für die vielen anregenden Ideen beim Workshop in Lüneburg. Ich freue mich schon auf meine nächste Chorprobe und werde vieles ausprobieren.


JAMpression schrieb am 10.03.2018 um 19:55 Uhr:

Lieber Carsten. Erschöpft aber froh, sagen wir Dankeschön für einen inspirierenden Workshop.
So mancher Sprung ins kalte Notenwasser war eine Herausforderung.
Dank Deiner Unterstützung haben wir uns aus der Komfortzone gewagt und viele Eindrücke mitgenommen.
Viele Grüße aus Brandenburg mit einem crispy "Who could ask for any think more"


Cat R. schrieb am 21.02.2018 um 18:32 Uhr:

Hallo Carsten,
das war ein toller Workshop vergangenes Wochenende bei dir! Die Zeit verging wie im Flug und ich habe eine Menge neuer Erkenntnisse gewonnen. Deine Freude an der Musik ist total ansteckend! Sehr bereichernd und empfehlenswert! Vielen Dank. Schöne Grüße aus dem Sauerland :-)


Sandra Weiss schrieb am 07.01.2018 um 14:39 Uhr:

Gelacht, gehört, geweint, gesungen, gegroovt, gelernt... und abphrasiert!
Vielen Dank für den tollen Workshop mit dir!!
Absolut empfehlenswert:-)))
Beste Grüße von allen Donnas💋


PROF. CHRISTIAN BRIHN schrieb am 06.01.2018 um 17:35 Uhr:

Wollt mich nur mal kurz bedanken für die schicken Chor-Arrangements für das Meisel-Heft "Chor einmal anders".Alles von Dir find ick dufte, aber die Conni-Sachen sind super!
Herzliche Grüße
Christian


Uli Gruber schrieb am 16.11.2017 um 13:00 Uhr:

Hallo Carsten,

nochmals vielen Dank für die vielen Inputs beim Workshop. Es hat saumäßig Spaß gemacht!
Ich mache schon etliche Jahre Chorarbeit und habe trotzdem viele neue Anregungen und Ideen mit nach Hause nehmen können.


Dunja Koppenhöfer schrieb am 16.11.2017 um 10:40 Uhr:

Danke für den inspirierenden WS gestern im hessischen Dorf Rödgen.
Ich hab es sehr genossen zu sehen, zu hören und zu spüren, wie wichtig das ehrlich gemeinte Interesse an der Musik ist, um dann doch auch die verstaubtesten Gemüter zu öffnen und anzuregen, doch mal neue Klangwege zu versuchen... DANKE! :-D


Andrea schrieb am 16.11.2017 um 09:10 Uhr:

Das war ein wunderbarer Workshop gestern in Gießen. Vielen Dank für die vielen vielen Ideen und Tips.


Rita Maier schrieb am 12.11.2017 um 08:48 Uhr:

Hallo Carsten,

Gestern habe ich mit dem Chor von Oberlauchringen Deinen Workshop in Bonndorf/Schwarzwald besucht. Ich bin begeistert von Deiner Art einen Chor zuleiten. Außerdem finde ich es super wenn der ganze Körper zum singen miteinbezogen wird. Ich bin Theaterpädagogin BUT und leite das Fatale Seniorentheater. Unser letztes Projekt hieß "Mariechen saß weinend im Garten"Von Liebesfreud und Liebesleid-Romantische Volkslieder in Szene gestetzt.Wir haben die "alten" Lieder choreografisch dargestellt. Ich habe zwei Töchter in Berlin. Wenn ich längere Zeit in Berlin zu Besuch bin, dann nehme ich gerne mal an den Proben teil. Freue mich schon drauf.
Herzliche Grüße aus dem verregneten Hochrhein.
Gruß Rita


Huber Hans Joachim schrieb am 11.11.2017 um 19:29 Uhr:

Hallo lieber Car"sch"ten,
ich war heute in Bonndorf bei dem Popchor-Seminar dabei und bin mit vielen tollen Eindrücken und Empfehlungen der Probengestaltung nach Hause gegangen. Vielen Dank dafür.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und Dein Angebot eine Deiner Proben in Berlin zu besuchen, speichere ich bei mir ab. Vielleicht ergibt sich mal die Gelegenheit.
Liebe Grüße aus dem Südschwarzwald
Hansi


A.S. schrieb am 01.09.2017 um 11:04 Uhr:

lieber Carsten!

Ich bin seit meinem 10. Lebensjahr Chorsängerin - derzeit in vier verschiedenen Chören!
Aber - wie du die Werke einstudiert hast, das habe ich noch nie erlebt - EINSAME KLASSE!!!!

Ich bin restlos begeistert und spreche dir meine größte Anerkennung aus, für dein Können, dein Feingefühl, deine Empathie, dein Engagement für die Musik und die Sänger/innen!
Besonders beeindruckt hat mich auch dein - wie wir Tiroler sagen - "Schmäh": Du hattest zu vielen Stichworten den passenden Witz auf Lager, oder konntest die Probe durch viele kleine bestens ausgewählte Bemerkungen auflockern! SUPER!!!!


Franz Kreidl schrieb am 20.08.2017 um 18:39 Uhr:

Hallo Carsten! War von Deiner Art einen Chor zu führen bzw. von Dein Fachwissen weiterzugeben tief beeindruckt. Da kann man als Laie sehr viel lernen.
Ein dankbarer Tiroler vom Grillhof in Vill


Anna schrieb am 13.06.2017 um 08:17 Uhr:

Das war ein sehr schönes Chorwochenende! Vielen Dank für die Energie und die wertvollen Tipps.


Cathrin Schuster-Sixt schrieb am 11.06.2017 um 18:33 Uhr:

Hat sehr viel Spaß gemacht m Wochenende! Danke für deine Energie!


Bernd Vormwald schrieb am 04.06.2017 um 12:11 Uhr:

Hallo Carsten!

Uns beide verbindet die Liebe zur Musik von Mike Oldfield. Was ich Dir einfach mal sagen wollte: Deine Klavierinterpretationen von Tubular Bells, Ommadawn & Co sind fantastisch!!! Bitte höre nicht damit auf! Mein Lieblingsalbum Incantations (und vieles andere mehr) wartet geradezu darauf, von Dir weiter bearbeitet zu werden.

Liebe Grüße aus Zell am Main! Thank you for the music!

Bernd Vormwald


Corinne schrieb am 27.04.2017 um 12:14 Uhr:

Hallo Carsten

Ich war am 21.4.17 in Bern (Forum Schulmusik) an deinem Workshop. Wollte hier nur sagen, das war einfach klasse. Das hat solch riesigen Spass gemacht und ich habe sooooviel mitgenommen!!! Der Workshop hätte gerne noch weitergehen können. Jetzt bin ich hoch motiviert und stürze mich voller Freude in meine diversen Chorprojekte (ein Erwachsenenchor und ein Schülerchor:))
Tausend Dank
Liebe Grüsse aus der Schweiz


Michael schrieb am 23.04.2017 um 14:15 Uhr:

Der popchorkurs in Bern war sehr gut! Bitte mehr solcher Kurse in der Schweiz.


Nicoletta schrieb am 13.04.2017 um 21:16 Uhr:

Hallo Carsten,
vielen Dank für das intensive Chorchoaching in Leipzig! Mit deiner lockeren und humorvollen Art hast du uns am Samstag viel beigebracht und uns ein ganzes Stück weiter gebracht, wie man auch an der Probe am Montag gemerkt hat. Da steckt jetzt richtig Power in den Stimmen. :-D
Mach bitte weiter so!
Liebe Grüße aus Leipzig,
Nicoletta


Tom schrieb am 13.04.2017 um 11:27 Uhr:

Hallo Carsten,
hat Spaß gemacht das Coaching! Gerne irgendwann wieder. Mach weiter so.
LG,
Tom


Conny Braune schrieb am 12.04.2017 um 21:37 Uhr:

Lieber Carsten,
auch ich möchte Dir für das tolle und intensive Coaching danken. In unserer Probe in der auf das Coaching folgenden Woche war der Popklang da und unsere Altstimmen zeigten ein bis dahin nicht gekanntes Selbstvertrauen, was die Qualität und Freude nochmal steigern konnte. Also vielen Dank und weiterhin viel Erfolg beim "Verzaubern" der Chöre.


Corina Grote schrieb am 10.04.2017 um 16:18 Uhr:

Lieber Carsten, vielen, vielen Dank für den intensiven Coachingtag am vergangenen Samstag bei uns, den Modern Voices Leipzig. Wir hatten super viel Spaß und sehr viel gelernt.
So eine Chance sollte jeder nutzen, um mal wieder frischen Wind in den Chor zu bringen und den SängerInnen zeigen das die eigene Chorleiterin mit dem was sie in der Probe "predigt" nicht so verkehrt liegen kann. 😋
Das war ein großer Schritt hin zu unseren Konzerten dieses Jahr. Also danke für die Ideen und Hilfe. 😁
Viele Grüße
Corina


Martin schrieb am 10.04.2017 um 09:02 Uhr:

Hallo Carsten,

ich war am letzten Wochenende Teilnehmer beim Popchor Projekt im Kloster Schöntal - und fand's klasse.

Schade, dass es nur so kurz war!

Ich möchte Dir hiermit herzlich danken für viele Anregungen (auch für Nicht-Chorleiter), musikalische Querverbindungen und Fun Facts, Dein ansteckendes Engagement - und nicht zuletzt für den Spaß, den man trotz aller konzentrierten Arbeit an der Sache hatte.


Bianca Heintze schrieb am 07.04.2017 um 09:09 Uhr:

Lieber Carsten,
ich war im Kloster Schöntal bei deinem Workshop mit dabei. HILFE- Wie bekomme ich die Ohrwürmer wieder weg??? Ich singe nun seit einer guten Woche regelmäßig morgens Nena und Royals. So eine Hartnäckigkeit kenne ich eigentlich nur von Stücken kurz nach einem größeren Konzert. Für mich hat dieses Wochenende einen sehr nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Dein Engagement und deine Liebe zur Musik und dem Popklang ist in deiner Probenarbeit so gegenwärtig, dass man trotz langer Probenzeit, nicht mehr von dieser Musik lassen kann. Klasse!
Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte.

Viele Grüße
Bianca


Burkhardt, Simone schrieb am 31.03.2017 um 18:41 Uhr:

Hallo Carsten, im Namen von Just for Fun und auch persönlich ganz herzlichen Dank für das Coaching zu unserem Probenwochenende in Fredeburg!!! Es war einfach super klasse und man kann es gar nicht in Worte fassen. Es hat uns allen ganz viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir es auch genauso umsetzen können. Auch wenn es sehr anstrengend war, haben wir sehr viel mitgenommen. Herzliche Grüße aus dem Sauerland und wir freuen uns schon auf ein hoffentlich nächstes Mal.


Diana schrieb am 25.03.2017 um 21:25 Uhr:

Hallo Carsten, ich war bei Deinem Coaching in Menden bei amante della musica mit dabei und es hat mir viel Spaß gemacht. Es ist immer besonders schön mit der Person unmittelbar zu arbeiten, die die Stücke arrangiert hat. Ich finde, die Chemie hat gestimmt. Die Zeit war super schnell rum und ich hab einiges mitgenommen. Danke!


Ludger Doßler schrieb am 22.03.2017 um 11:25 Uhr:

Hallo Carsten,
der Sonntag mit dir hat auch mir als ältestem (67 J) Chormitglied von amante sehr viel Spaß gemacht und einiges gebracht.
Habe mir abends noch lange über You Tube Lieder von deinem Chor und deinen Kindern (Three Gees) angesehen; einfach toll.
Viele Grüße,
Ludger


Gaby schrieb am 20.03.2017 um 09:05 Uhr:

Hallo Carsten, vielen Dank für Deinen Workshop "PRÄSENT SEIN". Einen ganzen Tag lang hast Du uns immer wieder an die Hand genommen und uns in den wachen Augenblick mitgenommen. Vielen Dank für die "dynamische Meditation ".
Viele Grüße


Tanja Marai Froidl schrieb am 23.02.2017 um 15:18 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz,

seit ein paar Jahren schätze ich sehr Ihre wunderbaren Werke, mit denen das Arbeiten mit SchülerInnen so viel mehr Spaß macht.
Sie machen so tolle Arrangements, wohltönende Klänge (mit und ohne Stimmen) und spielbare Noten.
Wenn also erhöhter Verkauf aus Bayern kommt - das sind wir:-)

Das wollte ich einfach mal loswerden.

Herzliche Grüße aus Freising,

Tanja Maria Froidl


Andrea schrieb am 19.02.2017 um 15:30 Uhr:

Vielen Dank für den inspirierenden Workshop in Rendsburg. Das hätte gerne länger sein dürfen. Ich komme wieder zu Ihnen!


Conni Fink schrieb am 05.12.2016 um 09:21 Uhr:

Lieber Carsten,
vielen Dank für das tolle, intensive und inspirierende Chor Coaching in Lüdenscheid.
Vielen Dank, dass du dich so perfekt auf uns eingestellt hast.
Vielen Dank, dass wir so viel Spaß hatten.
Liebe Grüße
Conni


Andrea schrieb am 16.11.2016 um 20:45 Uhr:

Vielen Dank für die vielen Tips beim Workshop in Bielefeld! Es hat viel Spaß gemacht!


nina (Mixed Voices) schrieb am 06.10.2016 um 20:54 Uhr:

Hallo Carsten,
Das Coaching in neulich war großartig - vielen Dank für die Lust am "just" und den Dreck am "Zombie" (...und das ist nur die Alt-Perspektive)!
Du sagtest, wir dürften gern mal zu einer Probe von euch kommen. Die Zeit hast du uns ja verraten, nur den Ort leider nicht. Dabei bin ich häufiger mal in Berlin und käme auch gern mal vorbei. Also: Wo probt ihr konspirativ (oder aspirativ)?
Liebe Grüße aus Hannover, nina


E. Bertermann schrieb am 27.09.2016 um 13:06 Uhr:

Gestern bin ich bei Youtube über Ihre 2-Piano Arrangements für Mike Oldfields 'Werke' gestolpert. Was soll ich sagen? Ich war sprachlos - Ihre Versionen sind schlichtweg unglaublich! ‘Tubular Bells‘ gibt es ja bereits in verschiedenen Bearbeitungen (für 2 Gitarren vom Duo Sonare (MDG) und für 4 Klaviere von Bergmann/VanVeen auf Brilliant - beide sind phantastisch), aber Sie fügen den Oldfield-Bearbeitungen eine ganz neue Dimension hinzu! So wundervoll, inspiriert und inspirierend, stimmig, der Vorlage treu und doch mit ein paar augenzwinkernden 'Twists' bereichert sind Ihre Twobular Versionen, dass die Stücke vertraut und doch ganz neu und frisch klingen - mit einer beeindruckenden Virtuosität, die immer im Dienste der Musik steht . Man spürt sowohl Ihren Rspekt für und Ihre Liebe zu dieser Musik (die Sie scheinbar im Schlaf beherrschen : ) ) als auch die Phantasie und Raffinesse Ihrer eigenen Musiker-Persönlichkeit. Der Groove, den Sie bei 'Platinum' erzeugen, zündet von der ersten Sekunde an (um nur ein Beispiel zu nennen).
Das Ergebnis ist für mich regelrecht atemberaubend und spektakulär, und ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich diese Musik gefunden habe!
Übrigens: vielleicht wissen Sie es ohnehin, aber wenn Sie Mike Oldfield schätzen, sollten Sie sich auch Robert Reed anhören – seine beiden Alben 'Sanctuary' (I & II) sind eine weitere sehr hörenswerte Art, sich vor dem Ausnahme-Musiker Mike Oldfield zu verneigen.
Ihnen alles Gute - und ich freue mich auf Ihre nächsten Geniestreiche!
Herzliche Grüße
E. Bertermann


Mario Krebs schrieb am 09.07.2016 um 21:21 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz,

soeben habe ich in Vorfreude Ihr neues Piano-Lounge "Beatles" bestellt. Vorfreude deshalb, da ich durch Sie die Freude am Klavierspielen vor Jahren wiedergefunden habe. Deshalb machen Sie weiter mit dem Arrangieren von Musik verschiedener Stilrichtungen. Es gibt noch soviele schöne Musikstücke die es wert sind von Ihnen arrangiert zu werden.
Mit musikalischen Grüssen
Mario Krebs


Heribert (92 Hertz) schrieb am 03.07.2016 um 21:07 Uhr:

Lieber Caraten,
herzlichsten Dank für die beiden Tage in Ottweiler. Sowohl musikalisch als auch menschlich war das für mich ein High-Light. Der Workshop hat mit wieder Motivation für die nächsten Jahre gegeben. Für Deine weitere Arbeit alles Gute!


Frank (92Hertz) schrieb am 28.06.2016 um 10:13 Uhr:

Vielen Dank nochmal für ein phantastisches Workshop-Wochenende in Ottweiler - das absolute (musikalische) Highlight in meinem bisherigen "Chor-Leben".
Und natürlich viel Erfolg für Deine weiteren Projekte !


Judith (92Hertz) schrieb am 27.06.2016 um 23:48 Uhr:

So ein tolles Wochenende!!!! Die zwei Tage kamen mir vor wie eine Woche. Danke :-)


Anne schrieb am 06.06.2016 um 09:00 Uhr:

Es war ein wunderbares Wochenende in der Musikakademie in Schlitz mit so vielen neuen Eindrücken und Tipps für meine Chorarbeit. Vielen Dank dafür!


Elske schrieb am 06.06.2016 um 08:56 Uhr:

Lieber Carsten,

gerade bin ich von dem Sommerkurs zurückgekommen und noch ganz erfüllt von den vielen Erfahrungen und Infos. Das gemeinsame Singen hat mir sehr viel Spass gemacht und ich habe unterwegs den Songs aus dem Radio ganz anders zuhören können!


Silke schrieb am 09.05.2016 um 09:07 Uhr:

Vielen Dank für den gemeinsamen Auftritt gestern in Bad Nauheim!
Wir haben „Wunder geschehen“ dreistimmig auch im Chor-Repertoire, aber..., dass ich dieses wunderschöne Stück mal mit dir am Flügel ( und ich stand auch noch so direkt dabei) in diesem beeindruckenden Theater und mit so einem grossen Chor singen darf, hätte ich wohl nie gedacht! Als Festivokalchor-Teilnehmer war das für mich schon ein wirklich beeindruckender Abend und die Stücke wurden echt toll ausgesucht. Das wird auf jeden Fall eine unvergessliche Erinnerung !
Der Auftritt der Happy Disharmonists war natürlich der krönende Abschluss.
Beeindruckend !!

Vielen Dank auch für das Coaching im Workshop! Ich fand dich gar nicht soo streng...was sein muss, muss eben sein. Das Ergebnis soll ja stimmen und wenn es nach fünf mal gefühlsmässig immer noch nicht passt, dann eben noch mal.
Also, alles gut. Jederzeit gerne wieder!

Viele Grüsse


Silvia schrieb am 09.05.2016 um 09:06 Uhr:

Das war suuuuuuper in Bad Nauheim. Der Workshop und Eurer Konzert! Danke


Martina schrieb am 14.03.2016 um 06:56 Uhr:

Lieber Carsten, vielen Dank für den wunderbaren Workshop in Remscheid! Ich habe viele neue Anregungen mitgenommen.


Ellen schrieb am 29.02.2016 um 07:46 Uhr:

Hallo, lieber Carsten
Du hast in Taucha einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die meisten waren am Abend ordentlich geschafft, aber glücklich. Bis auf die ewigen Musik-Enthusiasten, die nie genug haben können.
Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Zur Probe am Montag habe ich durchweg positive Stimmen gehört. Also recht herzlichen Dank für Deine sehr angenehme Art, den Charakter eines Liedes so sicher und einprägsam rüberzubringen. Und dabei gleichzeitig freundlich und beständig die Titel zu wiederholen. Du hast mindestens 30 Fan´s dazugewonnen.


Andreas im bass schrieb am 28.02.2016 um 13:12 Uhr:

Tolle Reading Session gestern in stuttgart!!! Viele Ideen bekommen. Das sollte öfter passieren!


Michaela schrieb am 26.02.2016 um 23:51 Uhr:

Danke Für diesen powervollen chorworkshop heute in Heidelberg.
Ich habe so viel gute Tipps bekommen! Die Zeit verging wie im Fluge....


Marie-Luise Carreno-Maass schrieb am 19.02.2016 um 22:06 Uhr:

Hallo Carsten, Our early music ensemble loves your arrangement of 'Evening Rise'. The chord progression is intricate and beautiful. We play it as a recorder quartet (AATB) and added percussion (the low REMO drum head in sections. When we play it on the shore of Pyramid Lake in the Adirondacks and the loons are calling it is simply magical. Thank you!


Carmen schrieb am 24.01.2016 um 22:58 Uhr:

Mail 2 (verbessert): im Januar, und die Zeit :))


Carmen schrieb am 24.01.2016 um 22:56 Uhr:

Hi Carsten, alle guten Dinge sind mindestens 3: das war mein 3. Workshop i, Januar, es war hervorragend - coole Liederauswahl. Und wie immer verging Dienstzeit zu schnell. Freue mich auf hoffentlich nächstes Jahr. Lg aus Karlsfeld (Dachau).


Andreas (Bass) schrieb am 23.01.2016 um 19:07 Uhr:

Vielen Dank für den mitreißenden Workshop heute in Montabaur! So viele Ideen und Tips.


charlie schrieb am 19.01.2016 um 09:13 Uhr:

Vielen herzlichen Dank für den wahrhaft fantastischen Workshop am Wochenende.
Soviel Energie, Genialität und Ehrlichkeit erleben zu dürfen, ist nachhaltig einmalig und von ganz besonderer Art.


antje schrieb am 17.01.2016 um 20:23 Uhr:

Den Kopf und das Herz total erfüllt und voll Musik nach dem grandiosen workshop in Dachau (kurz vor Österreich😊) möchte ich mich allerherzlichst bedanken für das phantastische Wochenende, bei dem unter anderem ' Wunder geschehen' sind...;)


Rainer Paul schrieb am 28.12.2015 um 12:34 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz
Bin schon ewig eingefleischter Mike Oldfield Fan.Habe alle CDs von
ihm.Aber was Sie mit dem Klavier dort abgeliefert haben, hat mich
umgehauen.Grandios.Mir standen die Tränen in den Augen.Weiter so.Alles
gute für Sie.
Gruß aus der Grimme Stadt Marl


die dritte von links im Alt schrieb am 19.11.2015 um 14:31 Uhr:

Das war SPITZE gestern in Gera!!! Ein toller Workshop! Ich habe noch nie so viel gelernt und noch nie verflog die Zeit so schnell. Vielen Dank!


André Wenauer schrieb am 19.11.2015 um 09:47 Uhr:

Lieber Carsten,

auch dies kommt spät, aber nicht weniger begeistert:
Ich spüre gerade ganz aktuell die Nachwirkungen deiner Workshops des Schlitz-Sommerkurses in meinem Chor, in dem wir nun eines der Stücke proben, die du mit uns im Kurs gemacht hast.

Eine andere Herangehensweise ans Stück, ein frischer Fokus mit neuen Ideen - und es macht allen so-viel-Spaß!

Danke für die neuen Impulse und ganz nebenbei für zwei tolle Workshops im letzten Sommer!

Viele Grüße

André


Karola schrieb am 30.10.2015 um 11:39 Uhr:

Hallo Carsten.
Ich weiß, die Nachricht kommt spät, aber du siehst, dieses Wochenende
in Hammelburg hallt immer noch nach. Ich wollte mich bei Dir bedanken
für die tollen Stunden voller Musik und vor allem dafür, dass du uns
die Aufnahmen geschickt hast. Sie werden oft gehört. Danke und alles
Gute.Karola


Sabine Hofmann schrieb am 05.10.2015 um 20:39 Uhr:

Chorworkshop am 04.10.2015 in Gengenbach:
Einfach genial.
Carsten groovt von Anfang bis Ende, hat Rhythmus im Blut und versteht es, alle Teilnehmer mitzureißen. Ich habe viel gelernt und würde nun am liebsten nach Berlin ziehen, um in seinem Chor mitwirken zu können.


Martina (Alt) schrieb am 03.10.2015 um 18:25 Uhr:

Vielen Dank für den inspirierenden Workshop auf der Chor.com! Bisher war er mit Abstand der BESTE von allen!!! Habe sehr viel lernen dürfen!


Antonios schrieb am 13.09.2015 um 10:45 Uhr:

Dear sir,

I send you this message to express my admiration for your great work on
Mike Oldfield's Ommadawn!

Loved every piano note!

Antonios


Berit schrieb am 08.09.2015 um 11:02 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz
vielen Dank für den inspirierenden Workshop am Samstag im Rahmen der BERvokal. Ich habe unglaublich viel gelernt. Und war wirklich sprachlos: In einer Dreiviertelstunde erarbeitest Du mit uns mal eben ein Arrangement und das in einer interpretatorischen Qualität, an der ich mit meinem Ensemble sonst lange arbeiten muss. Super.
Wir werden ganz sicher wegen eines Coachings
für unser Acappella-Ensemble auf dich zurückkommen.
Vielen Dank, auch für Deine wunderschönen Arrangements!


Vera Zöller schrieb am 19.07.2015 um 20:14 Uhr:

Ein herzliches Dankeschön an einen der besten "Tellerdreher" im Chorzirkus, der uns in der Bayerischen Musikakademie ein ganzes Wochenende lang mit viel "Twäng" permanent in Schwung gehalten hat.
Ich hoffe, die Deutsche Bahn war dir heute wohlgesonnen und du bist ohne weitere Verzögerungen wieder gut zu Hause angekommen ;-)
Liebe Grüße aus Unterfranken,
Vera


Martina Pfaff schrieb am 19.07.2015 um 18:34 Uhr:

Hallo Carsten, vielen Dank für ein unvergessliches Chorwochenende in Hammelburg. Mit einem Chorleiter wie Dir kann man viel und noch dazu viel Spaß haben. Würde mich freuen bei weiteren Workshops mit Dir teilnehmen zu können.

Liebe Grüße
Martina Pfaff (Sopran)


Jutta schrieb am 14.07.2015 um 12:02 Uhr:

Nochmals rückblickend zum Sommerkurs in Schlitz war es ein tolles Erlebnis für alle die dort waren, für mich wie eine "musikalische Kur" für meine Seele. Sie wissen selbst, wie anstrengend es sein kann, heute Sängerinnen und Sänger zu begeistern und musikalischen Laien auch etwas anspruchsvollere Literatur auf "die Stimmbänder" zu drücken.
Bei diesen vielen musikbegeisterten Menschen weilen zu dürfen, die nicht Monate verbringen müssen, um eine Chorstück zum Erklingen zu bringen, war einfach klasse.
Gerne wieder.....einfach nur Chorliteratur singen......


Petra Heinrich schrieb am 12.07.2015 um 00:31 Uhr:

Hallo Carsten,
vielen Dank für das tolle Erlebniss mit dir in Ottweiler.
Das waren zwei super Tage, die wir mit dir verbringen durften. Da bekam Chorarbeit und singen einen neuen Namen.

Es war rundherum ein Erlebniss, dass jederzeit ein Wiederholen lohnt.

Weiter so und bis zum nächsten Mal mit lieben Grüßen aus dem " Alt" :)

Petra


Willi Meiser schrieb am 01.07.2015 um 17:05 Uhr:

Hallo Carsten,
mit einer gelungenen Mischung aus Erfahrung, Strenge bei der Phrasierung und zuweilen auch Nachgiebigkeit, hast du in den knapp zwei Tagen ein Optimum aus dem zusammen gewürfelten Chor heraus geholt. Dabei blieb der Spaß am Singen stets im Vordergrund.

Danke für ein gelungenes und erfahrungsreiches Wochenende in Ottweiler!

Mit bassigen Grüßen und einem sehr tiefen "du-dut"
Willi


Dagmar Fürst schrieb am 29.06.2015 um 19:38 Uhr:

Lieber Carsten,

vielen Dank für das schöne Chorwochenende in Ottweiler.
Es war spritzig, lebendig, kurzatmig, fördernd, inspirierend und hat in mir wieder die Lust nach Musik . Chor und Klavierspielen geweckt.
Ich glaube in Deinem Gehirn gibt es keine unverbundenen Synapsen mehr. So viele Dinge auf einmal im Blick zu haben ohne müde zu werden!!
Hut ab - das war genial!!
Gerne komme ich mal wieder.

Liebe Grüße aus Saarbrücken
Dagmar


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 28.06.2015 um 21:23 Uhr:

Es war wieder unbeschreiblich toll, der Wochenendworkshop im Saarland. 11 Lieder erarbeitet. Fehlte nur noch der Auftritt. Auch ein Kompliment an die Teilnehmer, die extrem aufnahmefähig und gut in der Umsetzung waren.
Aber bei so einem Workshopleiter ist da ja auch kein Wunder.
Freue mich schon auf das nächste Mal.
LG Claudia


Jochen schrieb am 24.06.2015 um 16:48 Uhr:

Deine beiden Kurse in der Musikademie Schlitz waren einfach nur großartig. Selten hatte ich beim "lernen" so viel Spaß. Sicher werde ich einige von deinen Methoden in meinen Chören anwenden. Danke!

Und ich schließe mich meiner Vorrednerin an, deine Kurse waren die BESTEN :)


Elisabeth schrieb am 23.06.2015 um 09:46 Uhr:

Das hat großen Spaß gemacht in der Musikakademie Schlitz am letzten Wochenende! Dein Kurs war der BESTE!


Frank schrieb am 15.05.2015 um 18:25 Uhr:

Hi,
kommen Sie auch mal nach Freiburg im Breisgau?

Gibt es auch ein Lehrwerk von Ihnen wie man Fingersätze bei Lagerfeuerlieder wählt


Susanne schrieb am 15.05.2015 um 12:45 Uhr:

Wahnsinn! In 90 Minuten drei komplette und komplexe Arrangements erarbeitet und zum Klingen gebracht! Bad Nauheim festivokal! Sehr guter Workshop. Vielen Dank


Danuser, Claudio schrieb am 15.04.2015 um 11:30 Uhr:

Vielen Dank für Deine super Einführung in die Popchorleitung von letztem Freitag in Bern. Ich konnte als „typischer Klassiker“ einiges mitnehmen, auch aus Deinem Buch, welches ich vor Ort erstanden habe.
Da ich demnächst mit einem meiner Chöre, den Swissair Voices (www.srvoices.ch) erstmals auch ein reines Popprogramm plane, besuchte ich bewusst Deine Einführung und bin jetzt (fast) mit allen Wassern gewschen, die es braucht für diese Arbeit.
Claudio


Thomas schrieb am 10.04.2015 um 19:17 Uhr:

Der Kurs heut in Bern war klasse! Vielen Dank für die vielen guten tips!


Cathi schrieb am 16.03.2015 um 13:08 Uhr:

Vielen, vielen herzlichen Dank für den super Workshop am Samstag in Montabaur! Es war toll und hat 'ne Menge Spaß gemacht.


Juliane schrieb am 16.03.2015 um 07:06 Uhr:

Toller Workshop am Samstag in Montabaur. den ganzen Sonntag habe ich noch gesungen!


Mike Frey schrieb am 09.03.2015 um 23:15 Uhr:

Danke, danke, danke, nicht-genug-zu-verehrender Meister!
Der dritte Workshop mit Dir in Dachau war für mich selber der lehrreichste überhaupt. Der Chor hat unglaublich profitiert, die Gemeinschaft geht fest zusammengeschweißt in die nächsten Proben und ins Konzert und ich reflektiere Dein Können und lerne ... bis nächstes Jahr, wenn Du zum vierten Workshop nach Dachau kommst! 😀 Vielen Dank!


Michael schrieb am 29.01.2015 um 22:49 Uhr:

Viele Dank für den coolen Workshop am letzten Wochenende in München. Es hat riesig Spaß gemacht und unglaublich wie viel wir geschafft haben. Es war großartig!!


Musikfachhändler schrieb am 29.01.2015 um 07:42 Uhr:

Danke!


Matthias schrieb am 26.01.2015 um 18:15 Uhr:

Hallo Carsten,
der Workshop mit Dir in München war große Klasse. Vor allem Deine Tipps für die geneigten Chorleiter werde ich mir sehr verinnerlichen. Ich hoffe, Du bist trotz erneuten Wintereinbruchs am Sonntag gut in die preußischen Gefilde gelangt.
Was ich nun evtl. am Sonntag versäumt habe, kann ich sicher in Deinem Buch "just sing it" nachlesen. Sicher nicht nur ich würde mich freuen, wenn Dich Deine Wege mal wieder in den Süden führen würden, denn "München groovt!". VG Matthias


Susanne schrieb am 26.01.2015 um 09:27 Uhr:

Das war ein wunderbarer Workshop am Wochenende in München. Ich habe immer noch den Kopf voller Ohrwürmer!


"Paul" schrieb am 25.01.2015 um 19:11 Uhr:

Ich habe schon einige Workshops gemacht (allerdings eher klassisch orientiert), aber nirgends hat es bisher so viel Spass gemacht wie gestern und heute. Und ich habe jeden Menge Neues gelernt!
herzliche Grüße


Renate Gerlitz schrieb am 13.11.2014 um 14:21 Uhr:

Ich dachte es mir doch, hatte doch selber auch schon das Vergnügen!
Lieben Gruß
💃


Der Bass der zweiten Reihe schrieb am 13.11.2014 um 11:45 Uhr:

Der Workshop in Nürnberg war sehr gut. Viele Tipps und neue Ideen. Danke


Richard H. schrieb am 12.11.2014 um 11:26 Uhr:

....wie versprochen wird als Tenor ins Tagebuch geschrieben - ja! Es durfte das ganze Seminar die Solo-(Melodie-) Stimme gesungen werden. Ich denke für alle Beteiligte war was dabei. Ein Workshop gelungen in allen Bereichen. Auch für ein persönliches Wort war noch Zeit drin. Weiter so! Und vielleicht sieht und hört man sich auf einer anderen Veranstaltung wieder.


Maria H. schrieb am 12.11.2014 um 10:43 Uhr:

Vielen Dank für den tollen Workshop gestern in Marktoberdorf. Es war eigentlich Kabarett für Chorsänger und -leiter...mit vielen unterhaltsamen Anekdoten und wertvollen Tipps zum Popchorgesang! Es hat total viel Spaß gemacht und die Zeit ist wie im Fluge vergangen!


Stephanie P. schrieb am 11.11.2014 um 09:22 Uhr:

ich wollte mich noch für den tollen Workshop gestern bedanken! Er war durchdacht organisiert (das erlebt man ja auch nicht so oft...), die Zusatz-Informationen wie Stadtplan oder Infos zur näheren Umgebung waren sehr hilfreich und vor allen Dingen wurde auch der Zeitplan wie geplant eingehalten. Auch das ist meiner Erfahrung nach leider nicht die Regel, trägt aber m.E. auch sehr zum Gelingen einer Veranstaltung bei.
Carsten Gerlitz hat mit seiner charmanten und lockeren Art wieder einen äußerst kurzweiligen Workshop gestaltet und dabei viele Tipps und Anregungen für Chorleiter und Chorsänger weitergegeben. 120 Menschen einen ganzen Tag lang dermaßen "unter Kontrolle" und bei Laune zu halten, so dass es für niemanden zu viel wird oder gar langatmig wirkt, verdient äußersten Respekt! Ich glaube, es hatten alle sehr viel Spaß an der Veranstaltung und für mich hat sich die doch etwas längere Anreise von 270 km absolut gelohnt! Beim nächsten Mal sehr gerne wieder!


Thomas schrieb am 11.11.2014 um 08:04 Uhr:

Vielen Dank für den motivierenden Workshop in Freising. Die Zeit verging wie im Fluge!


Silke Walenta schrieb am 09.11.2014 um 23:20 Uhr:

vielen Dank für den tollen Workshop gestern in Bad Nauheim!
Für mich war es die erste Teilnahme und daher ein echtes Erlebnis
einmal mit so einem grossen Chor unter Ihrer Anleitung Ihre Arrangements
zu singen. Ihre Begeisterungsfähigkeit war sichtbar ansteckend - sehr
beneidenswert!
Wir haben mit unserem Chor "New Inspiration" (Büdingen-Wolferborn) im
September ein für uns sehr erfolgeiches Konzert gegeben. Alle waren
super-motiviert und wir hatten einfach nur Spaß beim Singen. Leider ist
diese Begeisterung und Leidenschaft ohne Auftrittsdruck, gerade in den
Proben, meistens nicht spürbar. Da wünschte ich mir einen "Animateur"
wie Sie, der so begeistern kann und so die kleinen Details und
Besonderheiten eines Stückes herauskitzelt, die ein Beitrag vielleicht
unverwechselbar machen können.

Auf jeden Fall wird das gestern sicher nicht mein letzter Workshop mit
Carsten Gerlitz gewesen sein.

Einer meiner Favoriten ist ja Ihr "Abend"
Viele Grüße und nochmals Danke,

Silke Walenta


Stephan Stehl schrieb am 09.11.2014 um 18:36 Uhr:

Hi Carsten!

'I, I'll tell it to the wo-rld, how great that workshop has been!!!' (Auf die Melodie von...? Nach dem Arrangement von...?😄
Liebe Grüße nach Berlin bis zum nächsten Mal!
Stephan


Thorsten schrieb am 09.11.2014 um 01:27 Uhr:

130 Sänger in Bad Nauheim singen Jingle Bells... Weihnachten kann kommen! Standing Ovations für Carsten Gerlitz. Völlig zu Recht!


Andrea schrieb am 08.11.2014 um 22:38 Uhr:

Hallo Carsten,
danke für die vielen Tipps und Anregungen und wunderbaren Musikerlebnisse. Es war - wieder mal - ein toller Tag.


Claudia schrieb am 08.11.2014 um 20:22 Uhr:

Hallo Carsten,
vielen Dank für den wunderbaren Tag in Bad Nauheim heute. Es war wieder sehr erfüllend.

Bis zum nächsten Mal!


Stephanie schrieb am 14.10.2014 um 19:13 Uhr:

Lieber Carsten,

ich kann mich Sabine und Stephi nur anschließen. Die Reading-Session war wirklich genial und macht absolut Lust auf mehr! Die Anreise hat sich mehr als gelohnt und ich bin mit vielen, vielen neuen "Erkenntnissen", "Aha-Effekten", Tipps und obendrein noch beschwingt und mit guter Laune wieder in Bamberg angekommen. :-) Unser Pop-Chor startet im November und wir werden ganz sicher einige der vorgestellten Stücke mit aufnehmen.

Herzlichen Dank auch von mir für den tollen Nachmittag!

Liebe Grüße,
Stephanie


Sabine schrieb am 12.10.2014 um 19:36 Uhr:

Lieber Carsten,

die erste Reading-Session des Helbling-Verlages in Hannover: ca. 40 Chorleiter/innen und Sänger/innen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen und Vom-Blatt-Sing-Fähigkeiten, einander zumeist fremd, solltest du in 3 Stunden Einblicke in eine Auswahl von 24 Stücken der Pop-Chor-Literatur des Verlages durch praktische Singarbeit geben- kein leichtes Unterfangen...
Durch deine souverän-professionelle sowie charmant-humorvolle Art hast du uns Teilnehmern einen äußerst anregenden, informativen, unterhaltsamen und kurzweiligen Nachmittag beschert und es trotz der Kürze der Zeit geschafft, uns Schönheiten, Besonderheiten und auch Schwierigkeiten der jeweiligen Stücke zu vermitteln sowie wertvolle Tipps mitzugeben! Herzlichen Dank dafür! Macht große Lust auf eine Wiederholung!
Liebe Grüße von

Sabine


stephi schrieb am 12.10.2014 um 17:20 Uhr:

Die Reading Session in Hannover war der Hammer! Vielen Dank dafür!


Elke Dettmer schrieb am 22.09.2014 um 13:09 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz,
war auch am Samstag in Groß Lafferde beim Workshop und wieder mal fasziniert von dem Schliff, den du dem
Chor gegeben hast. Ich hoffe, wir werden uns das alles merken können. Du hast mich zu einem Gedicht inspiriert, dass ich dir jetzt hier reinschreiben werde.

Liebe Grüße und ein glückliches Leben
wünscht dir und deiner Familie
Elke

So ganz aus Musik
Geschenk des Lebens
Noten und Worte
begleiten dich stets
ein Zug voller Lieder
oben am Himmel
schwebt die Musik
mal packt sie dich heftig
reißt im Rhythmus dich fort
dann legt sie dich nieder
zärtlich beruhigt sie
dein hitzig Gemüt
Melodien voller Träume
Visionen in Klang gehüllt
Gefühle fließen
und wie aus dem Nichts
entsteht auch schon wieder
ein neues Klangbild


Dagmar u. Frank schrieb am 22.09.2014 um 08:11 Uhr:

Lieber Carsten,
vielen Dank für die magischen Momente bei unserem workshop am Samstag. Du hast den Chor wieder gerockt.
Viele Grüße aus Groß Lafferde nach Berlin


annette meyer schrieb am 15.09.2014 um 21:37 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz

danke für den tollen chorjugendtreff in karlsruhe es war sehr sehr schön und es hat rießen spaß gemacht.
mit freundlichen grüßen
annette meyer


Ursula Amann schrieb am 12.08.2014 um 14:48 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,
wir singen im Ensemble zu viert und lieben Ihre Chorsätze. Sie sind nicht einfach zu lernen, aber klingen wunderbar. Gibt es evtl. auch mal einen Workshop im schönen Chiemgau oder zumindest in der Münchner Gegend. Vielen Dank und eine schöne Zeit.


Pierre schrieb am 12.07.2014 um 08:18 Uhr:

Hallo Carsten

Danke für den ganz tollen Workshop in Luzern. Ich habe in den letzten 20 Jahren noch nie einen so intensiven, bereichernden und auf so permanent hohem Level laufenden Kurs erlebt. Ich habe total Mumm gekriegt, einige deiner Sachen mit meinen Schulchören auszuprobieren und am von dir so vehement geforderten Pop-Sound zu arbeiten.


Cat schrieb am 12.06.2014 um 11:47 Uhr:

Hallo,

besten Dank nochmals für den erfrischenden Wochenendkurs
"Popchorleitung" in Fulda. Er wirkt jetzt noch nach!!!!


Stephan Stehl schrieb am 09.06.2014 um 21:02 Uhr:

Hallo Carsten,
vielen Dank für den 'Just sing it!'-Workshop bei FESTIVOKAL 2014 in Bad Nauheim. Ich habe es sehr genossen, viele Anregungen mitgenommen und einiges auch schon versucht auszuprobieren! Besonders das sprachliche Arbeiten hat mich sehr beeindruckt...Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop mit Dir im November in Bad Nauheim!!! Liebe Grüße Stephan
PS Vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, meine Arrangements anzuschauen/-hören und mir Tipps gegeben hast, wie ich diese verbessern kann!


Tati schrieb am 01.06.2014 um 12:02 Uhr:

Hi,
Vielen Dank für den "just sing it"Workshop, war toll und interessant zu sehen wie du arbeitest... Malsehen ,vielleicht singen wir es spontan im Konzert😃 als flashmob😉
Alles Gute und viele Grüsse Tati und der Rest vom Artchor🎶


Holger Frank Heimsch schrieb am 26.05.2014 um 21:42 Uhr:

Lieber Carsten,

ich möchte Dir heute ein großes Lob aussprechen:

Mein Chor "CHORMÄLEON" - Chor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg/Stuttgart, hat Deinen Song "Just Sing It" seit diesem Jahr im Repertoire und der Song macht dem Chor, mir und dem Publikum so viel Freude und gute Laune. Wenn Du noch mehr Songs in diese Richtung hast, dann würde ich mich über Tipps freuen.

In diesem Sinne: Nochmals vielen Dank für den tollen Song. Da ist Dir ein richtiger Hit gelungen, der genau das beschreibt, was Singen im Chor ausmacht.

Viele Grüße Holger


René schrieb am 24.05.2014 um 10:43 Uhr:

Ein wunderbarer Workshop mit vielen Anregungen war das in Erfurt. Vielen Dank!


Alice Sprang schrieb am 13.04.2014 um 14:03 Uhr:

Lieber Carsten,
Dein Workshop bei uns in Deining hat wieder einmal riesig Spaß gemacht, das Wochenende ist verflogen und unsere Songs klingen großartig!
Ich freue mich auf ein Wiedersehen und wünsche Dir herzlich alles Gute – Alice


Sigi Bauer schrieb am 07.04.2014 um 14:30 Uhr:

Lieber Carsten,
mehr als schön war's. Nach Freitag lief mir Dein "Daydream believer" nach, am Samstag "Would't it be nice" und nach gestern "La cucaracha". Und heute "Männer". Es hat einen solchen Spaß gemacht. Vielen, vielen Dank! Ich freue mich schon jetzt auf's nächste Mal.
Sonnige Grüße
Sigi


Juliane Müller-Bauer schrieb am 02.04.2014 um 14:09 Uhr:

DANKE, Carsten für das super Wochenende in Röllshausen. Ich schwelge immer noch ganz HAPPY in PORTSMOUTH und Emilia trällert auch ständig vor sich hin. ;-) Auch wir haben schon fleißig auf Youtube recherchiert. Ist ja wirklich toll, was Eure Family so auf die Beine stellt. RESPEKT! Liebe Grüße und bis in 2 Jahren von Juliane und Emilia


Juliane Müller-Bauer schrieb am 02.04.2014 um 13:17 Uhr:

DANKE, Carsten für das Super Wochenende in Röllshausen. Ich schwelge immer noch ganz HAPPY in PORTSMOUTH und den anderen Songs. Auch Emilia trällert immer noch fleißig. Auf ein Wiedersehen in spätestens 2 Jahren. Liebe Grüße Juliane


Anja Lutz & Jungs aus Oberursel schrieb am 02.04.2014 um 12:30 Uhr:

Hallo Carsten,
der Workshop in Röllshausen war wirklich ein Erlebnis - tausend Dank!!!
"Just sing it" , "Happy" und die anderen songs werden noch lange nachwirken .... und wenn Simon beim Zähneputzen "Portsmouth" singt, freu ich mir ein Loch in' Bauch
Toll dass du die Happy Aufnahme als link geschickt hast.
Hab dann gestern mit Simon gleich ein bischen bei Pipamaus/Youtube gestöbert. Simon war hin und weg vom "Promotionvideo" der DisHarmonists" - wär einfach klasse, wenn Schulchöre sich da eine Scheibe abschneiden würden

Und nicht nur der Name THE THREE GEES ist genial! ... ganz schön geile Stimmen deine Mädels - aber kein Wunder bei diesem Coach :-)
Have nice day und bis spätestens in 2 Jahren in Röllshausen,
Anja


David Escher schrieb am 01.04.2014 um 21:24 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz,

ich möchte Ihnen für Ihre fantastischen Piano Bücher der Piano Lounge
Serie bedanken. Ich mag Ihre Art des Arrangierens sehr und habe deshalb
auch fast alle Bände. Ihre neuste Erscheinung „Modern Bar Piano“
ist für mich eine ganz besondere Freude. Ich habe immer wieder
Lehrgänge mit Anregungen gesucht um geschmackvoll nach Leadsheet zu
spielen und selber zu arrangieren. Die meisten dieser Lehrgänge sind
jedoch entweder zu simpel und beginnen wirklich ganz vorne, oder aber
sie sind dermassen anspruchsvoll und mit Theorie vollgepumpt, dass ich
zu sehr überfordert bin. Ihr Buch ist genau der goldene Mittelweg! Ich
habe grosse Freude daran und es hat sogar schon erste Früchte getragen.
Das Stück „Morning has broken“ wollte ich schon lange mal spielen.
Ihre Anregungen haben mir sehr geholfen und mich dazu bewegt ein eigenes
Arrangement zu versuchen:

http://youtu.be/TkhTFEOk_Q4

Ich würde mich sehr über einen Nachfolgeband von „Modern Bar
Piano“ freuen. Das ist echt eine Marktlücke!
Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute!
Mit lieben Grüssen
David Escher


Carmen Zühlke schrieb am 25.03.2014 um 15:22 Uhr:

Lieber Carsten,
Es war mal wieder ein Mega Spaß in deinem Workshop in Dachau. Super Stimmung, coole Leute und ich habe echt viel mitgenommen. (die Musik ist jetzt noch in meinem Kopf) und am "Tweng" arbeite ich weiter.
Bis hoffentlich spätestens nächstes Jahr (persönlich).
Vielen Dank, auch für die Coolness! Liebe Grüsse aus Karlsfeld, Carmen


Helene schrieb am 16.03.2014 um 15:51 Uhr:

Lieber Carsten!
Vorerst noch einmal ein dickes DANKE für die 2 tollen Tage in Amstetten. Du bist was du erzählst, du lebst die Musik, total authentisch. Ich bin voller Motivation und Pläne nach Hause gefahren und das ist gut so. Ich bin auch wieder beim Üben deiner Arrangements für Klavier, das ist gar nicht so einfach, jahrelange klassische Ausbildung ohne Synkopen und Vorhalte lassen die Finger nicht so leicht über die Tasten gleiten. Bei dir wirkt das alles so locker und easy.
Alles Gute für dein künstlerisches Schaffen und lass noch Viel von dir hören!

Liebe Grüße,


Martin schrieb am 15.03.2014 um 13:28 Uhr:

Vielen Dank für die vielen Tipps heute beim Workshop vom Verband bayrischer Schulmusiker in München. Ich hatte großen Spaß!


Nadja Jamiro schrieb am 12.03.2014 um 16:34 Uhr:

Hallo Carsten!
Der Workshop in Niederbrechen mit Dir war sehr inspirierend und hat extrem viel Spaß gemacht!
Sehr gefallen hat mir, wie Du jeden Choreinsatz mit Händen und Füßen rhythmisch eingeleitet hast. Meine Chorsängerinnen waren auch sehr angetan.
Vielen Dank,
Nadja


Das schreibt die Zeitung schrieb am 10.03.2014 um 12:21 Uhr:

http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Kommt-macht-doch-mal-erotische-Musik;art680,777063#


Anja ZIegelmeier schrieb am 09.03.2014 um 08:44 Uhr:

Hallo Carsten,

herzlichen Dank für den Chorworkshop in Niederbrechen! Habe viel neues musikalisches "Input" und einige wertvolle Ideen für die Chorleitung bekommen, um die Chorarbeit aufzupeppen.
Abgesehen davon, ist es eine Seltenheit in einem 120 Leute Chor mit "Engelchen" zu singen. Die gibt es in meinen Chören leider nicht ;)

Herzliche Grüße aus dem Westerwald,
Anja Ziegelmeier


Dagmar Barownick schrieb am 08.03.2014 um 19:44 Uhr:

Hallo Carsten,
ein wunderbarer Workshop, ein wunderbarer Tag und ein Erlebnis in so kurzer Zeit einen "Chor" in dieser Größe singen, oder besser gesagt, klingen zu lassen. Für dieses Erlebnis ein großes Dankeschön, ich habe sehr viel mit genommen.

Gruß Daggi


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 08.03.2014 um 18:53 Uhr:

Ooh, Ah, Ha Ha, es war wieder göttlich! Vielen Dank, dass es Dich und Deine Gabe gibt.

LG bis im Mai in Bad Nauheim
Claudia


Anita A. schrieb am 27.02.2014 um 18:54 Uhr:

Lieber Carsten,
vielen herzlichen Dank für den klasse Workshop in Ulm. Ich bin total motiviert für die nächste Chorprobe und kann hoffentlich so manches, was Du mir klar gemacht hast umsetzen.
Viele Grüße
Anita


der Bass in der letzten Reihe schrieb am 27.02.2014 um 17:07 Uhr:

Der Chorworkshop gestern in Karlsruhe war super! Danke für die vielen Tipps. JUST SING IT!


Christine M. schrieb am 26.02.2014 um 09:26 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,
heute war ich nun bei Ihrer Fortbildung in Ulm dabei. Vielen Dank für einen wundervollen Nachmittag voller schöner Musik und Sprache! Das Singen im Kreis hat mir am meisten Spaß und Gefühl gebracht und das Sprechen der Stücke fand ich super und sehr effektvoll! Schade, dass die Zeit so schnell verging und ehrlich gesagt viel zu kurz war.
Herzliche Grüße


N schrieb am 25.02.2014 um 07:45 Uhr:

Der Workshop gestern in Freiburg war klasse! Vielen Dank fûr die vielen Anregungen!


Ingrid schrieb am 23.02.2014 um 01:48 Uhr:

Workshop 22.2 .
Es war super und hat viel Spaß gemacht, freue mich schon aufs Festivokal in Bad Nauheim


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 22.02.2014 um 18:11 Uhr:

Hallo Carsten,

der Workshop des Sängerkreis Hochtaunus heute in Obernhain war wieder genial. Sowohl die Tielauswahl, wie auch Deine unglaubliche Art, die Musik und den Groove rüberzubringen. Freue mich schon auf den 08.03. in Niederbrechen.
LG
Claudia


Margit Spinar schrieb am 01.02.2014 um 22:03 Uhr:

Hallo Carsten,
es war ein spitzen Workshop mit Dir.
Du hast mich "aufgeweckt"!
Es waren sehr viele neue Impulse und eine super Stimmung. Motivation PUR.
Hoffe, ich kann das alles mit meinem Chor umsetzen.

Vielen, vielen Dank sagt die Chorleiterin vom Ensemble MarCanto.


Juliana schrieb am 28.01.2014 um 08:17 Uhr:

Vielen, vielen herzlichen Dank, Carsten, für einen unvergesslichen Workshop in Langquaid!
Obwohl wir immer dachten, nur unsere grandiose Chorleiterin schafft es, uns verrückten, kreativen Haufen zu bändigen, hast du uns verzaubert und erreicht, dass wir von unserem eigenen Chorklang Gänsehaut bekamen. Wenn wir nur einen Bruchteil deiner vielen Tipps und Anregungen umsetzen können, werden wir unser Publikum vom Hocker reißen!

Danke für deine unerschöpfliche Energie und dein unglaubliches Durchhaltevermögen! (Gut, dass wir nicht gewettet haben - du hast nicht zu viel versprochen!). Und toll, dass du auch mit einem --- (zensiert, da "schreckliches Wort") wie uns so motiviert dein Wissen und deine Erfahrung teilst. Du hast uns beflügelt!

Und ganz nebenbei haben wir auch was für's Leben gelernt:
http://www.youtube.com/watch?v=pwJVbT1X4cw

PS: Wie hast du nur rausgefunden, dass unsere Chefin Olli's Schwester ist?


Rolf Sandmann schrieb am 10.11.2013 um 15:33 Uhr:

Hallo Carsten,

ich habe über Dagmar erfahren, das wir wieder Unterstützung von Dir erhalten werden und ich freue mich wieder auf so ein Intensivtraining mit Dir.

Bringe bitte wieder so viel Spass mit wie im September.

Viele Grüße aus Groß Lafferde
Gospelprojekt


André schrieb am 31.10.2013 um 08:39 Uhr:

Hallo Carsten,

vielen Dank für den sehr inspirierenden Nachmittag in Bremen. Ich war einer
von den fünf Tenören (erster beim "Sologesang" Löwenkönig) und habe sehr
viel Spaß gehabt und einiges mitgenommen.

Ich fand auch übrigens, dass Deine Ansichten über Popmusik und Ausdruck
(nicht nur im Gesang), genau den Sachen entsprechen, die ich so denke
oder wahrnehme, aber manchmal nicht drauf komme, bzw. sie nicht so schön
auf den Punkt bringen kann, wie Du das heute gezeigt hast. Außerdem war
es auch noch witzig.

Nochmal vielen Dank.


Katrin Wulff schrieb am 30.10.2013 um 15:03 Uhr:

Hallo Carsten, vielen Dank für den kurzweiligen, informativen wie unterhaltsamen Chorleiterworkshop in Hamburg!
Rothaarige Sängergrüsse; Katrin


Stefanie Polster schrieb am 24.10.2013 um 18:36 Uhr:

Lieber Carsten,
deine neuen Arrangements "Supertramp for Choir" sind großartig! Die Schüler der Berufsfachschule für Rock/Pop/Jazz in Regensburg lieben sie und das Publikum ebenso!
Liebe Grüße von Steffi


Alexander schrieb am 03.10.2013 um 17:03 Uhr:

Hallo Carsten, danke für die insprierenden Workshops in Dortmund. Last Chritmas is JUST Next Christmas...

Bis bald
Alexander


Monica Schneider- Henseler schrieb am 23.09.2013 um 11:37 Uhr:

Hallo Carsten,

ich kann mich Ute nur anschließen!
Ein intensiver Tag, der uns alle ein gutes Stück voran gebracht hat! Es gelang Dir, mit viel Schwung und Esprit, aus unserem Chor das Beste herauszuholen.
Trotz konzentrierter Arbeit, gab es keinen Moment, der keinen Spaß gemacht hat!
Auch für mich, als Chorleiterin, gab es viele neue Anregungen und Hilfestellungen!
Gerne bald wieder!

Herzliche Grüße,

Monica


Ute Gerst schrieb am 21.09.2013 um 18:32 Uhr:

Lieber Carsten,
vielen Dank für die intensive, inspirierende, so viele Lichter aufgehen lassende Probenarbeit in Rheinbach!
Nicht zu fassen wie vielseitig und schön Pop klingen kann, wenn man diese Musik ernsthaft betreibt!
Hoffentlich treffen wir uns bald zu einem weiteren Workshop am langen Tischschsch!;-)
Liebe Grüße
Ute


Martin Wolframs schrieb am 16.09.2013 um 15:54 Uhr:

Das war einer der effektivsten Workshops in Dortmund. Vielen Dank


A. Milster schrieb am 15.09.2013 um 13:27 Uhr:

Toller Workshop auf der chor.com! Vielen Dank und hoffentlich bald wieder. Just sing it!!!


Annelene Pils schrieb am 13.09.2013 um 16:18 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,

vielen Dank für den schönen Tag, den Sie uns in Groß Lafferde bereitet haben.
Wir sind alle sehr begeistert von Ihrer Aktivität und, was Sie mit uns aus den Liedern gemacht haben.

Herzliche Grüße,

Annelene Pils


Andrea Mischak-Kappe schrieb am 12.09.2013 um 13:57 Uhr:

Hallo Carsten, der Samstag (o7.09.2013) war für alle Teilnehmer des Groß Lafferder Chorprojekts ein echtes Highlight. Für mich gab es wirklich tolle Anregungen wie man den Sinn einiger Lieder dem Zuhörer noch besser vermitteln kann. Trotz eines langen Übungstages, der dank dir zu keiner Zeit ermüdend wurde, war es beeindruckend was man durch ein Lied alles ausdrucken und wie fassettenreich die Darbietung sein kann. Danke für diese Erfahrung. Es war ein tolles Üben. Gerne wieder.
Liebe Grüße Andrea


Anne-Britt Henriksen schrieb am 30.08.2013 um 14:47 Uhr:

I would like to thank you for the fantastic arrangement of Fragile you did for us.
We really love this and have sung it a lot.


Greg Yohnk schrieb am 29.08.2013 um 03:12 Uhr:

absolutely in love with the three gees! Wonderful voices and music! I hope you have much success


Chris schrieb am 06.08.2013 um 02:13 Uhr:

schon mal überlegt bei Supertalent oder so teil zu nehmen? das wäre doch mal ne gute plattform. und chancen habt ihr da allemal


Dettling Wolfgang schrieb am 26.07.2013 um 07:34 Uhr:

Hallo Carsten,
"Reinhard Mey für Chor" - genial, vielen Dank für deine Arrangements, die sind super! An 2 Bearbeitungen haben wir uns schon gewagt, die anderen werden auch noch "drankommen". Wünsche dir weiterhin gutes Schaffen und ein herzlicher Gruß!
Wolfgang


Annette Roth schrieb am 29.04.2013 um 09:13 Uhr:

Hallo Carsten!
Ich wollte bis Samstag NIE einen Song von ABBA mit Chor singen (weil ich die Songs so mag;-))! Ich war begeistert und bin froh, dass ich an diesem Workshop beim Chortag in Esslingen teilnehmen konnte! Herzlichen Dank! und liebe Grüße
Annette


Kathrin Falsett schrieb am 28.04.2013 um 15:32 Uhr:

Hallo Carsten! Mit 100 Sängern in 10 Minuten 'Something stupid' - es war ein tolles Erlebnis beim Chortag in Esslingen, das uns viele Anregungen gegeben hat. Danke, dass wir dabei sein konnten!
Liebe Grüße
Kathrin


Marion Sandrock schrieb am 28.04.2013 um 10:12 Uhr:

Hallo Carsten,
ich war gestern beim "Großen Chortag" in Esslingen dabei. Es hat riesig viel Spaß gemacht. Es war einfach ein toller Tag! Danke .


Ottmar schrieb am 23.04.2013 um 10:20 Uhr:

Herr Gerlitz Ihre Arrangements sind super, kommen gut an und fordern den Chor. Mit einem Wort "Klasse".

Danke und viele Grüße!


Jörg schrieb am 15.04.2013 um 18:59 Uhr:

Hallo Carsten!
War ein echt toller Workshop mit Dir, viel gelernt und gelacht! Das machen wir wieder - für uns Bembelsänger ist dieses Arbeiten sehr wertvoll. Die Anregungen und Hinweise bringen uns sicher voran, vielen Dank und bis bald!
Jörg


Martin Steiner schrieb am 14.04.2013 um 03:00 Uhr:

Hi Carsten,
ich hab mich gefreut, dass Du gestern Gast auf unserem Konzert mit den Bembels in Nieder Wöllstadt gewesen bist. Deine Anregungen waren sehr wertvoll für uns und ich hoffe, dass Du auch ein wenig Spaß gehabt hast. Alles Gute für Deinen weiteren Weg und viele Grüße von den Viertaktern, Martin.


Uli Eisel schrieb am 23.03.2013 um 17:29 Uhr:

Lieber Carsten,
der Kurs in Bad Nauheim war super motivierend. Auch wenn ich mit meinen H+R Schülerinnen meist nur einstimmig singen kann, hat es viel gebracht. Herrlich waren auch die kleinen Anspielungen auf das traditionelle Chorunwesen mit all seinen Wettkämpfen und -streiten. Rührend finde ich die Videos der Three Gees und die Schulaufführungen.
Wenn ich wieder mal in Berlin bin, hoffe ich, dass ich den Chor mal hören kann.
Schöne Grüße
Uli


Andreas schrieb am 21.03.2013 um 20:08 Uhr:

Der Kurs in Bad Nauheim gestern war sehr klasse! Ich singe immer noch innerlich die Titel... JUST SING IT :)
Gerne wieder!


Martina Heusler schrieb am 20.03.2013 um 20:05 Uhr:

Hallo Carsten,
ich war gestern in Würzburg und habe das Bedürfnis dir mitzuteilen, dass es mir sehr, sehr viel Spaß gemacht hat.
Ich habe erst vor kurzem angefangen in einem kleinen Chor zu singen, da mir mein Hobby, ich tanze sehr viel (Jazz- und Moderndance) bisher keine Zeit dafür ließ. Ich unterrichte an einer Grundschule sehr, sehr gerne und engagiert unter anderem fachfremd Musik, deshalb habe ich am workshop teilgenommen.


Stefan Ragotzky schrieb am 19.03.2013 um 23:02 Uhr:

Hallo Carsten,
danke für den tollen Workshop, ich kann viel für meine Arbeit mitnehmen. Es war auch schön in diesem one afternoon choir zu singen...
...und nett, dich nach so langer Zeit mal wieder zu sehen.
Viele Grüße
Stefan


A. schrieb am 19.03.2013 um 13:18 Uhr:

Ich war gestern auf dem Chorworkshop in Montabaur. Das war sehr anregend und ich habe viele Ideen und Tipps mitgenommen. DANKE! So sollte man öfters singen.


Till schrieb am 19.03.2013 um 11:34 Uhr:

Finde die Seite mitsamt ihren Bildern sehr schön und die Musik ohnehin! Tourst du eigentlich auch?


A Waltraud Leutner-Braß schrieb am 07.03.2013 um 16:47 Uhr:

Hallo Carsten!
Liebe Grüße aus Herdecke und noch einmal Danke
schön für den tollen Workshop!
Es hat mal wieder total viel Spaß gemacht!


Claudia schrieb am 01.03.2013 um 23:45 Uhr:

Hallo Carsten,
ich kann mich den anderen nur anschließen: Vielen Dank für das tolle Wochenende!! Faszinierend wieviel eine Woche später 'noch da' ist und ich könnt schwören, ich habe heute im Büro den Chor singen gehört! ;-))
Gestern haben wir in der Chorprobe drauf bestanden, dass wir jünger und leichter singen...
Deine/Eure Videos habe ich auch schon entdeckt - Super!
Ich freu mich schon auf's nächste Mal :)
Liebe Grüße
Claudia


Kustermann Anja schrieb am 01.03.2013 um 22:44 Uhr:

Lieber Carsten,
...unglaublich!!! Der Work Shop war vor einer Woche und ich hab immer noch soviel Energie! Sche-ke-ba-ba!!...usw....! Außerdem haben meine Kinder( beide 15) und ich die THREE GEES entdeckt und wir sind unglaublich begeistert!! Musik ist Trumpf!
Liebe Grüße Anja ( Volkschor Dachau)


Tatjana schrieb am 28.02.2013 um 00:00 Uhr:

Lieber Carsten,
ich kann mich Petra und Carmen nur anschließen - in mir groovt es immer noch ganz schön:
Die Favoriten der 11 geprobten Songs sind "Portsmouth", dann "Something stupid", plötzlich (am meisten) "Can you feel..." und "Where ever you go" oder das "Gänsehaut-Finale" von "I´ll be there"!!
Das beweist wieder, wie viel man mit großem Spaß und in entspannter und lockerer Atmosphäre in 2 Tagen lernen und sich auch noch MERKEN kann!! Nochmal ganz ganz herzlichen Dank dafür!!
Liebe Grüße
Tatjana (VolksChor Dachau)


Schamberger Petra schrieb am 26.02.2013 um 15:40 Uhr:

Lieber Carsten, sitze in meinem Büro und mir geht es wie Carmen (siehe unten...) Da ich in meinem Job auch Kollegen von der Musik (Bayerisches Fernsehen) kenne, ist es für mich einfach, die ganze Zeit "als
von Dir so gelobter Sopran" * mbhhhtscha tschatscha*
vor mich hin zu murmeln....Es hat so Spaß gemacht! Werner hat mir dies ermöglicht und es war super! Grüße, Petra


Carmen Z. schrieb am 26.02.2013 um 14:28 Uhr:

Lieber Carsten,
Nochmals ein supergrosses Dankeschön für den lustigen, aber auch anstrengenden Workshop. Es ist toll, 3 Tage später aufzuwachen und immer noch Musik im Ohr zu haben.
Wie gesagt, ich werde versuchen, in Karlsfeld etwas ähnliches mit dir zu organisieren, das hat soooo viel gebracht und auch noch Riesen Spass gemacht (auch wenn du uns "Soprane" immer hochgenommen hast!
Liebe Grüße aus Karlsfeld
Carmen


Christine schrieb am 25.02.2013 um 20:12 Uhr:

Lieber Carsten,

zunächst war mein Schreck am Freitag groß, als ich mich in einem Popchor-Workshop wiederfand. Ich bin bekennender Popmuffel und fand Popchöre vorrangig gruselig. Dass ich im Workshop gelandet bin ist einzig der Tatsache geschuldet, dass ich mich überhaupt nicht informiert habe, worum es geht. Mitläufer eben :-) Umso größer meine Überraschung, wie wunderschön deine Arrangements waren. Das Wochenende hat richtig Spaß gemacht und mein Hirn denkt immer noch Pop. Vielen Dank!


Claudia schrieb am 25.02.2013 um 18:00 Uhr:

Lieber Carsten,
dein Workshop in Dachau hat wirklich Spaß gemacht und Lust auf mehr Singen !
Viele Grüße aus Bayern von Claudia


Sandra schrieb am 24.02.2013 um 21:49 Uhr:

Hallo Carsten,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für den unbeschreiblich guten, "pfffffiffigen" Workshop! Es war klasse, locker, hat Spaß gemacht, wir haben alle viel gelernt, werden in Zukunft jünger und leichter singen und wissen, wer auf 1 und 3 schnippt, kommt in die Hölle!!! ;-)
Das Beste aber ist: du kommst wieder - keine Frage - und wir ganz sicher auch!
Liebe Grüße,
Sandra


Josef Putz schrieb am 24.02.2013 um 17:31 Uhr:

Hallo Carsten,

herzlichen Dank für ein Wochenende voll mit Anregungen und der Beschäftigung mit Deinen hervorragenden Arrangements. Es war ein Genuß und ist auf jeden Fall einWeg, der eine Zukunft der Chormusik zeigt.
Weiterhin alles Gute, keep groovin'!!!


Anita Fuchsbichler schrieb am 24.02.2013 um 16:13 Uhr:

Hallo Carsten!
Vielen Dank für diesen genialen Chor-Workshop in Dachau!
Es war rundum gelungen, alle waren begeistert! Wir können wirklich viel mitnehmen von diesem Wochenende.Besonders die Stücke vorher zu sprechen und "schwierigere" Rhythmen ins Ohr zu kriegen fand ich klasse. An einem Wochenende 11 Stücke einzustudieren, mit 80 Sängern... Hut ab!!
Wir hoffen auf´s nächste Jahr und freuen uns!!

Liebe Grüße nach Berlin
Anita
VolksChor Dachau


Florian Claus schrieb am 12.02.2013 um 13:49 Uhr:

Hallo lieber Carsten

Vielen dank für die tolle Arbeit mit dir an unserem Programm.
Das hat sehr viel gebracht, und als wir alleine weitergeprobt haben, fiel doch noch öfter der Satz:
Lasst uns doch noch einmal daran erinnern, was Carsten gesagt hat. :)
Es hat uns allen viel Spaß gemacht und hoffen natürlich, dass die Arbeit weitergeht.

Alles Liebe,
Florian (VoXXclub)


Josef Haus schrieb am 17.01.2013 um 15:33 Uhr:

Sehr geehrter Herr Carsten Gerlitz,
herzlichen Dank für Ihre wunderbare Piano Lounge
mit Welthits aus Klassik, Jazz, Swing, Chanson, Celtic,
Oldis, Pop und und und.
Habe lange danach gesucht und bin von Ihren
Piano Arrangements begeistert.


. schrieb am 22.11.2012 um 10:12 Uhr:

Vielen dank für den wundervollen Workshop in Münster. Das war so lebendig und machte solchen Spass!


Umberto schrieb am 28.10.2012 um 19:11 Uhr:

Tgau Carsten,

vielen Dank für den tollen Kurs in Schiers (Schweiz). Hat mir sehr gut gefallen.
Weiterhin viel Spass mit der Musik

Engraziel e cun salids
Umberto


Stephanie Beneke schrieb am 16.10.2012 um 12:30 Uhr:

Hej Carsten,

nochmal vielen Dank für deine vorbildliche Chorführung - ich kann mir da sehr viel "von abschneiden"
Die Erkenntnis, dass es einfach nur ums Machen, Machen, Machen, geht (und dabei am besten nicht OH) habe ich auch aus dem Wochenende mitgenommen.

Ich weiß nicht, ob ich´s schon gesagt hab: DANKE!
Alles Gute für dich und deine Musik!!!

Und für alle, die das hier lesen: so ein Seminar bei Carsten Gerlitz ist Inspiration total!!! Selber schuld, wer sich das entgehen lässt:-)

Liebe Grüße von der Ostseeküste,
Stephanie;-)


Heike Baum´gart schrieb am 09.10.2012 um 22:20 Uhr:

Hallo Carsten,

es war ein ein gelungener, motivierender und nachhaltiger Workshop mit dir, den die Frauen von
Querbeet (Herdecke) in sehr guter Erinnerung behalten.
Danke für deine offene und freundliche Art, mit Menschen umzugehen und die Sängerinnen da abzuholen, wo sie sind. Musikalisch hast du sie gekonnt nach vorne gebracht. Nochmals herzlichen Dank- und wir freuen uns schon auf die nächste ZUsammenarbeit im Frühjahr. Bis dahin
alles Gute vom Chor querbeet


Kerstin Priemer schrieb am 24.09.2012 um 08:13 Uhr:

Der Tag der Frauenstimme in Fulda! Als wir vor einem Jahr die Anzeige im Hessischen Chorspiegel gelesen haben, war für uns klar. Wir sind dabei! Wir sind Sweet Viala, ein Acappella-Ensemble mit ausschließlich Frauenpower. Der Tag der Frauenstimme ist also „Unser“ Tag.
Carsten Gerlitz hat vor einem Jahr mit dem GrimmMischChor einen Workshop in Bad Hersfeld gestaltet. Wir waren so begeistert von seiner Art Chormusik zu präsentieren, dass wir uns spontan für seinen Workshop „Just sing ist“ in Fulda entschieden haben. Mit Sweet Viala haben wir bereits etliche Stücke aus seiner Arrangeursfeder einstudiert und sind immer wieder gefangen von seinen Kompositionen.

„Just sing it“ ist nicht nur Motto des Workshops in Fulda gewesen. Kaum hat Gerlitz, als Hahn im Korb unter all den Frauen, die Veranstaltung mit ca 80 weiblichen Teilnehmerinnen eröffnet, gings auch schon los. „Westerland“ von den Ärzten stand auf dem Programm. Mit dem Nachsprechen des Textes vermittelt Gerlitz den Rhythmus des Stückes. Und nicht nur alle 11 Sweet Viala-Frauen sondern alle weiblichen Teilnehmerinnen haben mit viel Engangement gearbeitet. Gerlitz macht immer wieder deutlich, dass der Rhythmus in der Popmusik und die Aussprache bzw das Interpretieren der Texte entscheidend sind, um den Unterschied zur weltlichen oder klassischen Literatur auszumachen. Der Berliner ist im Workshop kaum auf Töne eingegangen. Meist haben die Teilnehmerinnen sich selbst in ihren Stimmgruppen spontan in die Intonation gefunden, so dass „Westerland“ immer poppiger und voller klang.

Ein Schlaflied aus Carsten Gerlitz Buch „The Women`s Choirbook“ , „Sleep my Darlin`” begeisterte die Workshopteilnehmerinnen durch die harmonischen und leisen Töne des Arrangements.

Spätestens beim Erklingen von Paulchen Panthers „ wer hat an der Uhr gedreht“ ist jede von uns Frauen restlos begeistert wie schnell und spannend Gerlitz Popmusik vermittelt. Die gesprochenen Texte machen die Technik der Arrangements deutlich. Synkopen werden spielerisch einstudiert.

Als Fazit gilt, dass drei Stunden Workshop mit diesem interessanten Chorleiter viel zu wenig Zeit sind.
Im nächsten Jahr geniessen wir elf Frauen ein weiteres Zusammentreffen mit Carsten Gerlitz, der in Berlin mit seinen Happy Disharmonists und dem GrimmMischChor gemeinsam ein Konzert gibt. Und auch hier wird Gerlitz sicherlich dem Motto treu bleiben „ Just sing it“.

Kerstin Priemer

Sweet Viala


Andreas Bartel schrieb am 27.08.2012 um 15:43 Uhr:

Lieber Carsten, das war Freitag eine Klasse Session, die von Deiner fröhlichen Kompetenz geprägt war. Damit hast Du uns von Egon Zehnder zu einem tollen Erlebnis sowie einer bleibenden Erinnerung verholfen hast. Danke dafür und immer gerne wieder.
Viele Grüße
Andreas


EZI schrieb am 27.08.2012 um 15:40 Uhr:

Ein großartiges Einsingen! Profi mit Charme!


Patricia schrieb am 27.08.2012 um 08:47 Uhr:

Lieber Carsten,

mit Freude denke ich an Ihren Workshop am Samstag in Saarbrücken zurück. Es hat mir sehr viel Spass gemacht, unter Ihrer Leitung zu singen. Es war alles sehr gelockert, aber man strengte sich trotzdem an.
Herzlichen Dank für alles und liebe Grüße

Patricia


Dominikus Ascher schrieb am 26.08.2012 um 23:36 Uhr:

Das war ein toller Workshop in Saarbrücken am Samstag.
Ich habe mir viele Anregungen für meinen Chor mitgenommen. Konsequent und unnachgiebig - aber locker und lebendig, es hat mir einen Riesenspaß gemacht.
Mit den Vorstellungen des Arrangeurs selbst erschließen sich mir jetzt auch kniffligere Arrangements.
Vielen Dank.
Keep s(w)inging.
Dominikus


Matthias schrieb am 25.08.2012 um 18:43 Uhr:

Ich hatte heute das Vergnügen, am Workshop des Saarl. Chorverbandes in Saarbrücken
"Pop und Jazz - neue Arrangements" mit Carsten Gerlitz teilzunehmen.
Die ausgesprochen angenehme und engagierte Art zudem die Professionalität von Carsten hat mich sehr beeindruckt und es hat einen riesen Spaß gemacht.
Ich konnte mit großer Freude sehr viel lernen und der Tag war für mich eine echte Bereicherung.
Vielen Dank!


Eric Stünkel schrieb am 21.08.2012 um 16:24 Uhr:

lieber Crsten,
freut mich nach soo viele Jahre wieder von Dir zu sehen/hören und das so bekannt bist.
Dein ehemahlige Austauschchüller aus Kolumbien im Jahr 1981 in Berlin


Andrea Bartsch schrieb am 10.07.2012 um 12:50 Uhr:

Ich war in den HEISSEN ZEITEN in den Berliner Wühlmäusen.... Tolle Arrangements!!! Vielen Dank für diesen wunderbaren Abend.


Mario Krebs schrieb am 07.07.2012 um 12:47 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz

Möchte mich auf diesem Wege mal einmal für die tollen Klavierarrangements bedanken. Besonders von der Bar-Piano-Reihe bin ich total begeistert. Hoffe es kommen noch mehr tolle Bücher von Ihnen auf den Markt.
mit musikalischen Grüßen
Mario Krebs


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 20.05.2012 um 17:21 Uhr:

Es ist immer wieder ein Erlebnis! Freue mich schon auf den Tag der Frauenstimme in Fulda und werde in der Zwischenzeit fleißig üben.
LG
PS: der nächste Workshop in Grävenwiesbach am 08./09.03.14????


Claudia schrieb am 19.05.2012 um 14:11 Uhr:

Großen Dank für die mitreißende Probe gestern in Bad Nauheim. SO macht Chor Spass!


Silke Marx schrieb am 29.03.2012 um 11:21 Uhr:

Lieber Carsten,

auch ich bin noch ganz begeistert von dem Probensamstag in Deining!!!

Wie genial können wir bitte mit dir singen! Wow!
Danke für deine genialen Ideen.

Silke


Sigrid Bauer schrieb am 27.03.2012 um 14:51 Uhr:

Lieber Carsten,
sitze hier und höre mir den Mitschnitt von Samstag an und strahle über's ganze Gesicht (dabei erwischte ich mich gerade).
Es war wieder genial. Ich hoffe, dass wir das bald noch einmal wiederholen (weil ein Tag viel zu kurz ist).
Jeder Chorleiter, der seinem Chor und sich etwas Gutes tun möchte, der sollte Dich für einen Workshop holen. Es ist einfach toll! Alle waren restlos begeistert!!!
Vielen Dank!
Viele herzliche Grüße aus Deining
Sigi


Manuel Weinbrecht schrieb am 26.01.2012 um 21:31 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,

bisher war ich kein Freund von "Fiesta Latina" aber die beiden Tage in Eggenstein haben mir gezeigt was man aus solchen Songs machen kann.

Viele Grüße
Manuel Weinbrecht (Coro Accelerando)


Elke Erlmann schrieb am 18.01.2012 um 14:49 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz!

Ein wunderbares Wochenende liegt hinter mir. So viel Charme, Begeisterung für Musik habe ich selten erlebt. Der Funke ist übergesprungen. Leider mussten wir aufhören, als es am schönsten war. Sie haben die Gabe Menschen mitzureißen in neue musikalische Gefielde. Vielen Dank. Ich habe es genossen .
Liebe Grüße aus Remlingen in Unterfranken


Sabine Sittinger schrieb am 17.01.2012 um 16:54 Uhr:

Hey Carsten,
auch ich muß Dir einfach nochmal DANKE sagen, für dieses MEGA-HAMMERMÄßIGE Wochenende!!!!
Es war soooo genial, dass ich noch immer so "2 m über´m Boden schwebe"!Du hast so eine Emotion rüber gebracht, dass man einfach nicht anders konnte, als mitgehen.
Und die Musik, die Du mitgebracht hattest, war genau meine "Kragenweite"! Zumal wir einige der Stücke auch in den beiden Chören, in denen ich singe, im Repertoire haben. Das "Oh,happy day" habe ich auch schon mal solistisch gesungen. Und ich dachte, ich hätte es schon einigermaßen gut drauf, aber..........puh, jetzt weiß ich, was mir und uns noch fehlt!!!!
Also, nochmals, Danke und Dir alles Gute.
Ich wünsche Dir weiterhin soviel Spass an Deiner Arbeit, wie Du uns vermittelt hast! Vielleicht läuft man sich ja mal wieder "über´n Weg"! Wüerde mich riesig freuen!
Liebe Grüße
Sabine ( bin die Freundin von der "Themse-Lisbeth")
PS: Ich werde NIEMEHR Wochenend und Sonnenschein hebräisch singen!!!


Alex schrieb am 17.01.2012 um 09:18 Uhr:

Hi Carsten,
kann das auch nur bestätigen, es war ein tolles Wochenede in Hammelburg und hat wirklich sehr viel Spass gemacht.
Grüße aus dem Spessart.
Alex


Britta Gläser schrieb am 17.01.2012 um 08:00 Uhr:

Lieber Carsten, das war ein tolles und hochmusikalisches Wochenende, vielen Dank dafür!
Britta Gläser


Jürgen Bauer schrieb am 16.01.2012 um 16:18 Uhr:

Hallo Carsten,

Hammelburg und Deine Arrangements haben mir besonders gut gefallen. War wirklich schön zu sehen,
wie Du den "Haufen" motiviert hast. In Anbetracht der englischen Texte und der ungewohnten Rhytmen sicher nicht ganz einfach für viele.

Hat viel Spaß gemacht!!!

Viele Grüße aus Obernburg in Unterfranken
Jürgen

PS. Der Tatort war gestern besonders spannend !


Martina und Rainer Denk schrieb am 16.01.2012 um 15:36 Uhr:

Wochenend und Sonnenschien,
muss es denn vorbei schon sein.
Der Alltag hat uns wieder.
Im Kopf sind Ihre Lieder.

Es hat sehr viel Spass gemacht. Ich freue mich auf ein nächstes Mal.

Viele Grüße aus dem Hessenland
Martina und Rainer (Tenorsolist)


Vera Zöller schrieb am 15.01.2012 um 19:24 Uhr:

Vielen Dank für ein erfrischend kurzweiliges Wochenend' mit Sonnenschein in Hammelburg. Mit Alzheimer-Goldfisch-Bässen ... Altistinnen, die im Biotief auch mal akut an Narkolepsie leiden ... groovigem chinesischem Englisch ... Nächten, die nicht allein zum Schlafen da waren ... griechisch-fränkischem Wein ... und das alles aber bitte mit Sahne :-)

Viele Grüße aus dem Frrrankenland an die Spree,
Vera


Wolfgang Barow schrieb am 11.01.2012 um 11:11 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz,
ich bin begeistert von Ihrer Produktreihe: schott piano lounge. Darin die Ausgabe: Movie Classics und darin sind zwei Melodien des Martin Böttcher Orchsters (Old Shatterhand, Winnetou) von Ihnen für Klavier bearbeitet.

Das ist sensationell. Das verlangt nach mehr!!!!!!!!!!

Wann gibt es von Ihnen neue Bearbeitungen der Karl May Melodien, ursprünglich komponiert von grandiosen Martin Böttcher?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Barow


Esoterik schrieb am 31.12.2011 um 21:14 Uhr:

Ein Wirklich tolle seite finde ich.
Ich liebe Musik über alles und finde daher das gerade so etwas sehr wichtig ist!


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 31.12.2011 um 14:01 Uhr:

Hallo Carsten,

Dir und Deiner Familie wünsche ich einen guten Rutsch ins Neue Jahr und weiterhin viel Erfolg!

LG
Claudia aus Grävenwiesbach


Gloria Wind schrieb am 22.11.2011 um 01:56 Uhr:

WOW, jetzt bin ich voll im Bilde und noch stolzer mit dir arbeiten zu dürfen :-) Lieben Gruß


Riza schrieb am 30.10.2011 um 16:02 Uhr:

Greetings Mr. Gerlitz, frm sunny Kuala Lumpur.

Just bought this book "Movie Classics" I believe arranged by you. I've never played such beautiful arrangement of movie pieces.

I'm just a novice piano player, starting to learn how to sightread. I've amassed quite a few books, but yours seems to be my fave.

Funny I shud bump into you in Facebook. Just wanna say thank you for a wonderful piano experience thru your arrangements.

Cheers and kind regards, Riza.


Hannah Herpel schrieb am 06.10.2011 um 12:57 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz

Danke für den tollen Workshop am 1. Oktober in Bad Hersfeld mit dem Grimmmischchor, es war einfach nur super!!!!
Viele Grüße
Hannah Herpel


Gabriele Grimm schrieb am 03.10.2011 um 23:24 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz!
Ich bin immer noch am schwärmen, du warst bei uns in Bad Hersfeld, GrimmMischChor aus Seidenroth, am 1. Oktober 2011.
Deine Art den Groove rüber zu bringen ist herrlich. Ich hätte gerne mehr davon!!! Ich habe etwas auf deiner Website gestöbert, und mir ist erst jetzt klar geworden, was für ein toller Mensch vor mir gestanden hat, ein Mensch der ein super tolles Gefühl für schöne, groovige Musik hat.
Vielen herzlichen Dank
ich freue mich auf ein Wiedersehn.
PS: Die Videos mit deinen Kindern sind einfach klasse. Da spürt man den Spaß und die Freude Musik zu machen.

Alles Liebe
"sing du, ich hab Familie" :-))
Gabriele Grimm


Götz Brakel schrieb am 28.09.2011 um 20:41 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz,
"Alles hat seine Zeit" hat mir als Chorsänger in Stade viel Spaß gemacht. Ein bisschen metaphysisch, ein bisschen sentimental, ein bisschen humorvoll und viel Frische. Danke.


Thomas Merfort schrieb am 07.08.2011 um 16:20 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz!
Zunächst zu Lothar (s.u.): Bei uns im Orchester hieß es immer: "Wer übt, fällt seinen Kollegen in den Rücken", (Was uns nicht daran gehindert hat, dies heimlich zu tun :))
Das neue Folk-Choirbook und die CD dazu finde ich supertoll!!!! Ist nämlich gar nicht so einfach, Musik und Arrangements zu finden, die dem Alterspektrum meines Chores von 17 bis 75 (gefühlte 12 bis 85...) gefallen könnten. Is hier sowas von voll gelungen!!! Lechzen nach mehr... Ein dickes WEITER SO!
Liebe Grüße


Lothar schrieb am 27.07.2011 um 14:39 Uhr:

Liebe Lina, lieber Paul und Carsten,

es war ein unvergeßlicher, wunderbarer Abend mit Euch und den beiden Solisten am Bass und Saxophon! Die Zeit ist vergangen - wie im Fluge. Die Musik war schon von sich aus schön und wurde gekrönt durch ein einfühlsames Arrangemen und eine tolle Interpretation.

Lina, dein Gesang und die bescheidene Art Deines Auftretens war gekonnt und bezaubernd. Lieber Carsten Deine Bemerkung, daß "Jazzmusiker" wenig oder gar
nicht proben war gerade zu amüsant, denn die Realität sieht doch gänzlich anders aus!? Deine ausführlichen Ansagen sind spannend und sind angetan, manches wißbegierig nach zu lesen.

Liebe Grüsse


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 15.06.2011 um 20:22 Uhr:

Ich habe gerade das neue Video angeschaut. Ist Euch mal wieder supertoll gelungen. Die Große hat aber auch eine Stimme!
Ist das die grüne Wiese, die Berlins einziger Bauer mäht? Hast Du nachher daraus ein Meer gemacht ;-)
Weiter so!

LG
Claudia


Simone schrieb am 01.06.2011 um 12:44 Uhr:

Hallo Carsten Gerlitz,
Kompliment zum Heft --Klavier, von Klassik bis Pop 3--
Insbesondere das Lied 'Für mich soll's rote Rosen regnen' ist Seelenmusik für mich - echt sooo schön!
Vielen Dank!

Mit Grüssen aus der Schweiz

Simone


Susann Schwejda-Güttes schrieb am 23.05.2011 um 19:03 Uhr:

Noch eine begeisterte Workshop-Chor-Sängerin aus Grävenwiesbach und Weilburg! Ich kam am Freitagabend so müde und ausgepowert zur Probe, aber binnen kurzer Zeit war meine 'Batterie' wieder aufgeladen! Das Wochenende hat unglaublich viel Spaß gemacht. Besonders toll fand ich, dass niemand gemeckert hat. Alle waren mit Freude dabei und wollten in kurzer Zeit soviel wie möglich lernen.
Diese positive Energie wirkt noch lange nach.
DANKE und viel Erfolg für die nächsten Projekte!


Eva - Maria Lehr schrieb am 18.05.2011 um 21:34 Uhr:

Hallo Carsten,

ich gehöre der älteren Generation von KLANGFARBEN
an. Mit den süßen Glocken (vom Adventskonzert )
und dem FRMM von La Li Lu im Ohr, wollte ich ziemlich skeptisch nach Weilburg fahren ! Aber ich wurde schon am Freitagabend eines Besseren belehrt !
Was ich empfinde, haben schon viele Andere vor mir
geschrieben, deshalb keine Wiederholung!
Ich sage einfach : " DANKE ! "
Aber auch an alle, die mitgemacht haben! Es hat Spass gemacht, mit Euch zu singen ! Ich fand alles sehr harmonisch und hätte nichts gegen eine Wiederholung eines solchen Workshop`s

Ganz herzliche Grüße
Eva


Bine Morgenstern schrieb am 17.05.2011 um 21:28 Uhr:

Vielen Dank für das tolle Wochenende! Ich bin begeistert von Deiner Präzision und Ruhe mit der Du uns Haufen Hühner zu einem erstaunlichen Ergebnis gebracht hast.
Beim nächsten Workshop wieder gerne dabei!


Alexander Warmschmidt schrieb am 17.05.2011 um 15:05 Uhr:

Lieber Carsten,
vielen Dank für den erlebnisreichen Workshop in Weilburg. Als Chorneuling (seit acht Monaten singe ich in einem Chor und das mit 62 Jahren) bin ich begeistert, wie Du Musik mit ansteckender Freude bis ins kleinste Detail zu vermitteln verstehst: Super, Bravo, Respekt. Ich habe viel aus Weilburg und Grävenwiesbach mitnehmen dürfen. Freude und Dankbarkeit und die gelernten Songs schwingen in mir immer wieder nach.
Herzliche Grüße aus Bad Homburg nach Berlin
Alexander


Alexander Warmschmidt schrieb am 17.05.2011 um 14:47 Uhr:

Lieber Carsten,
vielen Dank für den tollen Workshop in Weilburg. Für mich als Chorneuling (seit acht Monaten singe ich in einem Chor) war es ein tolles Erlebnis, wie Du es verstehst, Musik mit ansteckender Begeisterung bis ins kleinste Detail zum Sänger rüberzubringen. Ich habe viel gelernt, die eingeübten Songs hallen Tag und manchmal auch Nachts in mir nach.
Herzliche Grüße aus Bad Homburg
Alexander


Andrea Faust schrieb am 17.05.2011 um 10:21 Uhr:

Hi Carsten,
vielen Dank für das super Wochenende. Fordernd, inspirierend aber immer in entspannter Atmosphäre.

Liebe Grüße aus Büdingen
Andrea


Babsi Moeller schrieb am 16.05.2011 um 23:39 Uhr:

(D)Just perfect - das Workshop-Wochenende...
vielen lieben Dank sage auch ich!
Babsi


Manuela van Schooten schrieb am 16.05.2011 um 21:52 Uhr:

Hallo Carsten,

war das ein Wochenende in Weilburg, vielen lieben Dank nochmal.

Liebe Grüße aus der Eifel

Manuela

P.S. Und wie bekomme ich jetzt „Portsmouth” und „if I” aus dem Kopf? ;-)


Claudia Paesler-Lehr schrieb am 16.05.2011 um 17:21 Uhr:

Hallo Carsten,
unvergesslich - Lust auf mehr - Was kann es nach so einem intensiven Probenwochenende geben???

Klar: Fortsetzung!

Bis hoffentlich bald

LG

Claudia


Katharina Johnsen schrieb am 16.05.2011 um 13:57 Uhr:

Lieber Carsten,

das war wirklich ein toller Workshop in Weilburg und weil es mein erster war, auch der beste :-)

Viele Grüße aus Frankfurt
Katharina


Sandra Eggert schrieb am 16.05.2011 um 13:44 Uhr:

Hallo Carsten,

1000 Dank für den tollen Workshop am Wochenende und vor allem auch, dass Du den Weg "in´s Dorf" gewagt hast und die Klangfarben Grävenwiesbach mit einer sehr lehrreichen intensiven "Extraprobe" am Freitag bereichtert hast. Ich denke es hat uns sehr viel gebracht und alle hatten riesig Spaß.

Ich hoffe es wird eine Fortsetzung geben!

Liebe Grüße aus dem Taunus nach Berlin!
Sandra


Heike Schopf schrieb am 16.05.2011 um 11:38 Uhr:

Lieber Carsten,

herzlichen Dank für das wirklich bereichernde Workshop-Wochenende in Weilburg. Es hat großen Spaß gemacht! Deine Arrangements sind sehr spritzig und reißen einen unglaublich mit.

Die halbe Nacht gingen mir noch diverse Liedelemente durch den Kopf... ich sag nur "sche-ke-ke-ba-ba-zk-zk-zk-zk-dkkdk-ba-ba-ba"...
Mein absoluter Lieblingssong war "Something stupid". Frankie und Nancy ließen echt grüßen! Aber auch Paulchen kommt bei mir ndauernd noch vorbei ;-) !

Viel Erfolg bei deiner weiteren Arbeit und dass du uns mal wieder mit einem Workshop beglückst!

Liebe Grüße aus Grävenwiesbach nach Berlin
Heike


Tim Hanson schrieb am 16.05.2011 um 11:33 Uhr:

hi, Carsten,
der Chor-Workshop bei Mittendrin war fantastisch: sehr viel gelernt, viele schöne Melodien und Harmonie und Rhythmen genossen, und viel Spaß gehabt.

you keep things interesting and focused, you explain very well, and i love your attention to details of rhythm, timbre, and text. often my attention span is too short for that much information, but you kept it so fun and interesting i rarely drifted off. i hope i can participate again one of these years and i will be sure to try to hear the Disharmonists the next time i'm in Berlin.

liebe Grüße aus Frankfurt,

Tim


Bernd Reinke schrieb am 15.04.2011 um 18:55 Uhr:

Hallo Carsten,
jetzt ist es schon wieder eine ganze Woche her, dass
wir MÄNNER! in Berlin waren. Ganz besonders das Proben mit Dir wird mir noch lange positiv nachhängen.
Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, die neu gelernten und alten wieder gelernten Lieder vor Puplikum aufzuführen.
Bis Bald im Gelb-Rot-Gelb-Südwesten
T2.2 (Bernd)


Uli schrieb am 14.04.2011 um 19:51 Uhr:

Hallo Carsten,
auch von mir vielen Dank verbunden mit einem großen Kompliment für das Coaching am WE in Berlin. Es hat viel Spaß gemacht mit Dir zu proben. Wenn wir das erlernte weiterhin so gut umsetzen wie danach in den "Hackerschen Höfen" und noch später im "Irish Pub" sind wir Männer! auf einem guten Weg.
Danke und bis bald im Badischen
T 2.1


matthias schrieb am 14.04.2011 um 00:00 Uhr:

hallo carsten,
wie schon von timo u torsten geschrieben war der probe tag mit dir voll super. es hat voll spaß gemacht mit dir zu proben. ich hätte noch ein paar stunden weiter singen können. die fein abstimmung u aussprache, quasi der letzte schliff den du uns versucht hast beizubringen haben wir, denke ich mal,gut gemeistert.dafür ein großes danke schön.
alles gute u bis demnächst
B 2.2


Timo schrieb am 13.04.2011 um 14:04 Uhr:

Hallo Carsten,

Torsten hat eigentlich schon alles gesagt: Das Wochenende in unserer wunderschönen Bundeshauptstadt war einfach großartig.
Man hat unter deine Regie sofort die Fortschritte in Punkto Artikulation, Phrasierung und Rhythmik gespürt.
Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen im Herbst im schönen Kraichgau.

Ich habe vorhin erfreut festgestellt, dass du divsere Songs von Roger Cicero arrangiert hast. Das würde thematisch sehr gut zu uns MÄNNERN passen :)
Vielleicht kann ich Stefan auf den Geschmack bringen.

Alles Gute und bis bald
T 1.1


Torsten schrieb am 13.04.2011 um 09:14 Uhr:

Hallo Carsten,
für dein Chor- Coaching mit uns MÄNNER! möchte ich mich recht herzlich bei dir bedanken.
Die Reise zu dir in die Hauptstatt hat sich absolut gelohnt! Es war spannend, wie du an unseren Stimmbändern gefeilt hast, wie du an unsere Ausdrucksweise gearbeitet hast und wie du verzweifelt versucht hast, unseren symBADISCHEN Dialekt großstadtfähig zu machen…..
Es war einfach eine tolle Erfahrung, mit wie viel Präzision und Perfektion du arbeitest. Ich würde mir wünschen, dass der AH- Effekt bei uns im Chor noch lang anhalten wird und dass wir vielleicht bald mal ein paar Stücke von dir Arrangiert bekommen.
MÄNNER Ideen gibt es dazu schon viele….
Mit deiner persönlichen Sattführung ins Berliner Off hast du unserem Wochenende das Krönchen aufgesetzt!
Ich freue mich auf ein baldiges wiedersehen und auf eine weitere Zusammenarbeit mit dir.

T 1.2


Silke Marx schrieb am 28.03.2011 um 10:18 Uhr:

Lieber Carsten,

auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Samstag in Deining.
Ich habe super viel gelernt und hatte genauso viel Spaß dabei. Du hast eine seltene Gabe: Dinge so zu vermitteln, dass es echte Freude macht.

Danke und auf ein nächstes Mal.

Liebe Grüße
Silke


Rosina Senft schrieb am 27.03.2011 um 18:31 Uhr:

Lieber Carsten,
für den wunderbaren Workshop, den Du für uns am Samstag in Deining gehalten hast, möchte ich mich auf diesem Weg nochmals bedanken. Es war einfach grandios. Es hat so viel Spaß gemacht. Vor allem Deine fachliche Kompetenz zusammen mit Deinem Witz war es für mich ein absolutes Highlight. Ich freue ich jetzt schon auf den nächsten Workshop mit Dir, der bestimmt stattfinden wird. Also nochmals vielen Dank nach Berlin sendet aus dem heute regnerischen Hornstein - Rosina


Sigrid Bauer schrieb am 27.03.2011 um 14:53 Uhr:

Lieber Carsten,
da habe ich mich weit aus dem Fenster gelehnt, Dich aus der Hauptstadt in unser kleines oberbayrisches Dorf „einzufliegen“. Nur aufgrund des tollen Women’s choirbook und Deiner homepage mit den vielen positiven Gästebucheinträgen und den sympathischen Fotos Deiner Galerie - zu uns, einem Frauen-Laienchor – mit einer Laienchorleiterin und ich muss gestehen, ich war zwischendurch mal ganz schön aufgeregt, ob das hinhaut.
Was soll ich sagen? So einen tollen Workshop hatten wir wirklich noch nicht.
Es war wirklich erstaunlich, wie es Dir gelang uns auf eine so liebenswerte Art und Weise die Augen bzw. Ohren zu öffnen. Du verstehst es außerordentlich einen Chor zu motivieren, lobst und weißt, wie man die Verbesserungsvorschläge mit einer so humorvollen Art an die „Frau“ bringt, dass sich jeder nur gut fühlt und es unbedingt besser machen möchte. Und was zudem noch absolut bemerkenswert ist, man brauchte nicht mal eine „Warmwerdphase“. Der Funke sprach sofort über. Selbst diejenigen, die dem Workshop sehr skeptisch gegenüberstanden, kamen flüsternd zu mir: „ich bleibe, es ist wirklich einsame Spitze…“
Jemandem wie Dir die Chorleitung abzugeben fällt wirklich ganz leicht. Ich habe sehr viel gelernt und hoffe, dass es mir gelingt, Deine Ratschläge in die Tat umzusetzen.
Schade, dass Du so weit weg bist. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass wir Dich bestimmt wieder bitten werden zu uns zu kommen und darauf freue ich mich schon jetzt. Und bevor ich es vergesse: DANKESCHÖN!!!
Herzliche Grüße aus Deining
Sigi


Christof Bente schrieb am 23.03.2011 um 17:24 Uhr:

Hallo Carsten,
danke für ein tolles Wochenende, bei dem die "Flying Vocals" und ich als 1/2 Chorleitung viel gelernt haben.
Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder in der "kleinen Tropical-Bar" - in jedem Fall wird das nicht unser letzter Workshop mit dir gewesen sein!
Du wirst uns wieder sehen (Drohung?) ;-)
Liebe Grüße
Christof


Ruth Nitsche schrieb am 20.03.2011 um 21:45 Uhr:

Hi Carsten,
das ganze Wochenende war echt cool.
Hätte nicht gedacht, dass man oder auch "Frau" soviel in kurzer Zeit mitnehmen,behalten, lernen kann.
Lieben Gruß aus Haßlinghausen Igge ;)


Nadine Schulze schrieb am 18.03.2011 um 01:05 Uhr:

Carsten, Du bist total sexy!


Verena Hesse schrieb am 21.02.2011 um 23:03 Uhr:

Hallo! Herzlichen Dank für den schönen "Workshop-Nachmittag" in Paderborn am 19.02. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und wir sind mit gaaaaanz vielen Ohrwürmern zurück nach Erwitte gefahren! Komm bald mal wieder! LG Verena


Joachim Schuster schrieb am 15.02.2011 um 19:00 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,
inzwischen habe ich (fast) alle Notenbücher aus der Serie "Piano Lounge" erworben und spiele fast nichts mehr anderes. Das ist deshalb bemerkenswert, weil ich früher eigentlich nur Klassik gespielt und damit oft Mühe gehabt habe. Ihre Stücke klingen einfach gut und machen Spaß zu spielen. Es ist wie damals bei den Beatles oder Rick van der Linden (Ekseption): Brachten die ein neues Stück heraus, konnte ich gleich das nächste nicht mehr erwarten. So geht es mir bei Ihren Noten auch. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe. Bin gespannt...
Bleiben Sie gesund und danke im Namen aller Hobby-Pianisten :-)


Matthias Marburger schrieb am 09.02.2011 um 11:04 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,

wahrscheinlich haben Sie es schon x Mal gehört, aber ich muss Ihnen einfach für die wunderbar arrangierten Jazz Balladen danken. Ich bin wirklich total begeistert.

Als ich mich zum ersten Mal an Autumn Leaves versuchte, bin ich am Anfang des achten Taktes fast erschrocken, - so klang Klavierspielen bei mir bisher noch nie. Ich habe berufsbedingt nur sehr wenig Zeit zum Üben und erst vor vier Jahren (mit 39) überhaupt mit dem Klavierspielen begonnen. Bisher habe ich mich hauptsächlich mit, nennen wir es mal "stark didaktisierten" Arrangements beschäftigt. Die kann ich spielen, aber sie sind oft langweilig und klingen nicht. Mit Ihren Arrangements habe ich durchaus meine liebe Not und arbeite mich langsam von Takt zu Takt vor. Jazz ist eben nicht einfach, aber wenn es dann mal klappt und es klingt und swingt, ist die Belohnung umso reicher.

Gestern kam meine Frau von der Arbeit nach Hause und sagte: "Ich hab' von draußen Musik gehört. Im ersten Moment dachte ich, da läuft eine CD." Gestern war ein guter Tag.

Nochmals vielen Dank und weiter so!
Matthias Marburger


Michael Wenko schrieb am 02.02.2011 um 14:30 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,

erstmals vielen Dank für die zahlreichen wunderbaren Piano-Arrangements!

Ein großer Wunsch: Auf den beiliegenden CDs bitte einmal nur Piano zum Lernen, und einmal nur Begleitung zum Mitspielen, also getrennt.

Beim Entertainer von Scott Joplin (Movie Classics) war ich gespannt, wie die für einen mittelmäßigen Hobbyspieler doch fordernden, aber attraktiven Original-Passagen in Takt 14/15 und 17-19 entschärft sein könnten. Siehe da, darauf wird verzichtet, und das Stück mutierte von einem Rag zu einem typischen "Piano Lounge" Arrangement. Ein ganz anderer Stil, aber in seiner Art auch super!

Mit der Bitte um weiteren Notennachschub viele liebe Grüße
Michael Wenko


Georg Weber schrieb am 04.10.2010 um 10:26 Uhr:

Hallo,
wollte nur mal loswerden, dass ich Deine Arrangements großartig finde!
Ich benutze sie regelmäßig im Chor der Schule und auch im Klavierunterricht.
Freue mich auf Deine nächsten Veröffentlichungen.

Herzliche Grüße
Georg Weber


Frank Dubslaff schrieb am 01.10.2010 um 15:46 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,

habe gestern 2 Ausgaben Ihrer neuen VOCAL Lounge (Sing Jazz Ballads) erhalten: Tolle Klavierparts, bei denen sich einige hervorragend zu Ihren bereits erschienenen Klavierarrangements der PIANO Lounge ergänzen lassen: So lassen sich z.B. "Fly Me To The Moon" der neuen VOCAL Lounge, hier ein Tick laid-back, wunderbar mit einem Piano-Solo, Strophe und/oder Refrain, aus der PIANO Lounge des gleichen Titels, walking bass und Tempo etwas mehr up, kombinieren. Bei "Manha De Carnaval" verhält es sich gerade anders herum. Wunderbar! solche zusätzlichen Möglichkeiten. Toll dies auch mit "Autumn Leaves" zu tun.

Wunderbar, dass "A Nightingale..." und "Just Friends" mit drin sind!!...und wie klasse gerade diese beiden Songs auf der CD eingesungen sind... "My Funny Valentine"...Jaaaa!! ...und wieder diese Stimme..."die" hat was!!
(Unvergessen Michelle Pfeiffer's Version von Dave Grusin's Arr. im Film "Fabulous Baker Boys". Schade, dass im Heft nicht noch eine [Grusin-ähnliche!] Version von "Makin' Whopee" enthalten ist. Echt schade. Will endlich mal 'ne Sängerin sich dabei auf dem Flügel räkeln lassen. Das wär' der Hit für's Publikum).

Da wären wir bei den Sängern: Was für tolle Stimmen auf der CD... Keine "Barschlampen-Singerei", nein!... ganz toll!! Und nicht nur eine Sängerin und ein Sänger, sondern jeweils zwei. Was für ein großartiger Aufwand bei dieser Produktion! Das erhöht sehr schön die gesangliche Vorstellungskraft der Hörer dieser Beilage-CD. Deswegen eine absolut hörenswerte CD auch unabhängig vom Heft... Tr. 1-12 (ha, ha).
Aber die schönste Stimme der CD!!... ta-ta-taaa: Lina Gerlitz...(absolut! Is' ja der Hammer!!) Ich schätze mal Verwandtschaft?... oder nur zufällig der gleiche Nachname? Gibt's da auch eine CD mit ihr??? Hoffentlich bald! So eine Stimme braucht das Land!! Ganz toll...

Hatte mal vor einiger Zeit mit dem Nico Schellhammer telefoniert. Er meint als nächste VOCAL Lounge Veröffentlichung käme evtl. der "Movie"-Band. Das wäre klasse. Würde ich bezüglich der zeitlichen Veröffentlichungs-Philosophie (Reihenfolge) einem "Pop-Balladen"-Band sogar vorziehen. Mit den Movie-Songs verbindet sich halt noch der entsprechende Film beim Publikum, was sich sehr schon anmoderieren lässt.
Unbedingt wichtig fände ich dann für die Weihnachtszeit des nächsten Jahres ein "Christmas"-Band!!! Bitte!!
Und dann mit vielen Songs (mehr als 12), ähnlich dem Band aus der PIANO Lounge. Ich weiß, da is' ja dann auch noch das vocal-Beiheft einliegend. Alles Kosten. Aber mehr als 12 Titel fürs Christmas-Band sollten es schon sein. Und (mind.!) die Hälfte der Songs dann eingesungen von Lina Grlitz!!, die andere Hälfte... die anderen SängerInnen eben.

Also, großes Lob und Anerkennung für ihre neue Lounge Reihe!! Was für ein Start..

Nette Grüße,
Frank Dubslaff (Pianist)


Sylvia Bock schrieb am 24.09.2010 um 21:22 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz,
ich muss Ihnen jetzt einfach mal schreiben.
Habe die Sendung von Anfang an verfolgt und war sowas von begeistert von der Idee und der Umsetzung.

Als dann das Finale gesendet wurde hatte ich doch glatt Tränen in den Augen so gerührt war ich.
Ich selber bin 36 Jahre alt und wenn ICH mit um die 70 mal noch soooo gut drauf bin wie der Chor, kann ich mich echt glücklich schätzen.

Alleine schon in der 1. Folge als allen die Geschichtszüge entlitten als sie hörten WAS sie da jetzt singen sollten war so erheiternd.

Ich hoffe das Ihr auch weiterhin in Kontakt bleibt. Es haben sich ja soooooo schöne Freundschaften daraus ergeben wie es scheint.

Tolle Idee, toller Chor und ein nicht zu vergessender toller Chorleiter!!!!
Also mein erklärter Liebeling war ja der 95 jährige!!! Hammer.
Ganz liebe Grüße
Sylvia Bock


Wilfried Bödeker schrieb am 24.09.2010 um 09:54 Uhr:

Hallo, Herr Gerlitz,
ich gratuliere Ihnen zu dem grandiosen Erfolg, den Sie mit Ihrem "Rentnerchor" errungen haben. Es ist Ihnen gelungen, diesen betagten Menschen zu vermitteln, dass es auch für sie noch Lebensqualität gibt.
Auch wenn diesem Format in der Presse vorgeworfen wird, es sei von einem ähnlich gelagerten Projekt der BBC abgekupfert worden, so mindert das in meinen Augen nicht das Ergebnis. Ebenfalls nicht anschließen kann ich mich Aussagen, nach denen bei "Rock statt Rente" bei den Teilnehmern ein künstlicher Spaßfaktor und ein übergroßer Druck auf die Tränendrüsen der Zuschauer erzeugt wurde. Die Meinung, dass bei SAT.1 der Kommerzialismus im Vorderung steht, teile ich zwar, doch halte ich diese Einstellung für durchaus korrekt. Schließlich gehört das
Geldverdienen zum wirtschaftliche Betreiben eines Unternehmens notwendigerweise dazu.
Mein Herz schlägt für die Sängerinenn und Sänger Ihres Chores! Ich selbst (in weniger als 40 Tagen werde ich ebenfalls Rentner sein) habe vor mehr als 50 Jahren zum ersten Mal als Solosänger auf der Bühne gestanden. Seitdem gehören der Gesang und die Musik zu mir wie die Luft zum Atmen.
Sollten Sie mal Bedarf an einem Sänger haben, dem Musik querbeet (!) nicht fremd ist, würde ich mich über Ihre Nachricht freuen.
Herzliche Grüße und weiterhin viel Erfolg!
Wilfried Bödeker


M. C. Frey schrieb am 23.09.2010 um 14:04 Uhr:

Lieber Carsten!

Man kommt an Dir ja nicht mehr vorbei, wenn man gute Chormusik machen möchte! ;-)

Habe jetzt erst festgestellt, dass ganz viele der in den letzten zwei Jahren für meine fünf Chöre angeschafften Noten von Dir gesetzt sind. Es sind immer außergewöhnlich gute, gut zu machende, an der Praxis orientierte Chorsätze, die mich jetzt zum großen Fan werden lassen!

Neueste Anschaffung: Das Xmas Chorbuch. Superschöne Sätze von Stücken, die man schon so oft gehört hat, dass man sie eigentlich nicht mehr amchen möchte, aber in Deinen Sätzen klingen sie ganz neu!

Immer wieder ein großes Vergnügen: Gabriellas Song aus "Wie im Himmel"

Grandios: LaLeLu, der Superschmalz im neuen Kostüm. Selbst Kritiker der Literatur sind bei diesem Satz dahingeschmolzen.

Jetzt warte ich noch auf die Petersburger Schlittenfahrt von Dir!!! Bitte Bitte Bitte! ;-)

Allerherzlichste Grüße aus München!
Mike


Manuela schrieb am 22.09.2010 um 23:15 Uhr:

lieber carsten,
habe dich im sat1 gesehen,du siehst echt gut aus!
Bin leider keine 70,ich bin in deinem alter.
glg
Manuela


Andreas Mittschernik schrieb am 17.09.2010 um 19:19 Uhr:

Dieser Chorleiterworkshop in Bad Nauheim... das war super! vielen Dank für die vielen Anregungen und die unglaubliche Energie und den "groove" :)


Laura schrieb am 13.09.2010 um 15:47 Uhr:

Hallo,
vielen Dank für das Chorstudio in Bad Nauheim!
Es war sehr lehrhaft und munter


Christian Utpatel schrieb am 09.09.2010 um 16:02 Uhr:

Da sitze ich gestern abend verschlafen vor meinem Fernseher, als mir plötzlich der Name "Carsten Gerlitz" entgegenschallt (Bin nicht mehr ganz up-to-date, weil ich jetzt so viel mit Reisegruppen unterwegs war). Respekt! War sehr unterhaltsam, super Projekt, und ich habe mich über das (wenigstens einseitige...) "Wiedersehen" gefreut!

Herzliche Grüße, Christian


Meike Konrad schrieb am 09.09.2010 um 11:56 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz,
das soll ein Flop sein?! Also ich bin begeistert und "Rock statt Rente" gehört zu den wenigen Sendungen die ich regelmäßig und gerne ansehe. Die Musik finde ich klasse, obwohl ich sie mir im Original nie angehört hätte - freiwillig... Doch die Rentner übertragen ihre Begeisterung und sogar ich rocke mit...

Schade finde ich, dass einige Chormitglieder so sehr im Hintergrund bleiben. Gerne würde ich mehr über Mohamed erfahren und über den Herrn mit langem Haar und Bart. Interessante Typen, leider ist von denen kein Steckbrief bei SAT1 zu finden.

Es wäre schön, wenn es bald auch eine DVD gäbe. Und vor allem eine zweite Staffel.

Danke, so macht fernsehen Spaß! Und die Angst vor dem Alter nimmt so eine Sendung auch. Meike (47)


Ines Danzeisen schrieb am 06.09.2010 um 12:07 Uhr:

Lieber Carsten,

ein großes Lob für die gelungene Fernseh-Staffel „Rock statt Rente“. Eine Sendung, die Mut macht. Nicht nur der Generation 50plus, sondern auch jungen Sängern. Die zeigt, was erreicht werden kann, wenn jemand bereit ist, sich für sein Ziel einzusetzen und hart zu arbeiten.

Nicht nur der Chor, auch Du, der Vocal Coach, die Musiker von Pur sowie die gesamte Produktion von Sat1 haben einen spitzen Job abgeliefert.

Drei Monate sind eine kurze Zeit, um Menschen, die noch niemals zuvor Chor oder noch niemals auf solch hohem Niveau – vor allem mit solch einem Leistungsdruck dahinter - gesungen haben, in Sachen Gesangs- und Atemtechnik sowie in Sachen Kondition der Stimme fit zu machen.

Also für die Kürze der Zeit: Hut ab! Du hast diese Aufgabe sehr gut gemeistert: Die Sänger/innen da abgeholt, wo sie standen, Dich auf das Wesentliche an Stimmbildung beschränkt – und vor allem den Sängern/innen immer und immer wieder Mut gemacht. Und auch sehr anschaulich erklärt, so dass klar wurde, wie sich der jeweilige Titel anhören soll.

Die CD habe ich bereits herunter geladen. Gefällt mir gut, wenn man auch über einige der Titel von der Auswahl her streiten könnte. Du weißt schon, welches Stück ich meine. *grins*

Jetzt bleibt mir nur noch, Dir und dem Chor alles Liebe und Gute zu wünschen! Macht weiter so!

Musikalische Grüße aus dem Schwarzwald
Eure Ines


Andrea schrieb am 01.09.2010 um 23:16 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,

sehr cooles Projekt "Rock statt Rente". Endlich mal Fernsehen, daß motiviert ... Da kann man nur hoffen, in unserem Alter soviel auf die Beine stellen zu können, so mutig zu sein und soviel Lebensfreude auszustralen ... und vor Allem bis ins hohe Alter so zu bleiben :) Sie machen das richtig klasse und sehr angenehm. Wirklich eine Sendung, für die es sich lohnt den Fernseher einzuschalten. Danke.
Andrea


S-Kremer-Lückfeldt schrieb am 28.08.2010 um 17:01 Uhr:

Rock statt Rente. Wie wunderbar ist das denn? Nie hätte ich geglaubt das sich auch mal Jemand für alte Leute interessiert. Es ist wunderbar zu sehen wie diese Leute aufblühen. Bitte mehr von solchen Aktionen!


CCCC : Chris-Crazy-Church-Concerts schrieb am 17.08.2010 um 14:13 Uhr:

Hallo Herr Kollege Gerlitz,

kein Witz: für alle Kids waren es heute echte hits:
ich habe gerade 2x im Dekanat Büdingen / Wetteraukreis Einschulungsgottesdienste an Klavier und Orgel musikalisch geleitet.
Bei meinen Improvisationen waren mir Ihre
Arragements "hits für kids"
gute Vorlagen. Kurz und gut gestylt.
Klasse.
Der Applaus hat das bestätigt !
DANKE!

Mit besten Grüßen

CHRIS

Christoph Brückner

music & more - freier Komponist & Organist
Kirchenmusiker / Dirigent
Neuhausstraße 5 b, 63694 Limeshain
Tel & Fax: 06048 - 95 29 29
Profil:
www.christoph-brueckner.de


Krause schrieb am 13.08.2010 um 13:59 Uhr:

Dieses Projekt " rock statt rente" finde ich super genial!!! ein dickes lob!!!
gruß I. krause


Kerstin Philippski schrieb am 13.08.2010 um 13:54 Uhr:

Hallo Carstn,

"Rock statt Rente"

Eine Sendung die begeistert, Hoffnungen weckt, zueinander bringt, zum nachdenken anregt und Lust auf mehr macht...!

Und dass noch mit einen Mann mit Charisma, Charme und Gefühl, eine richtige Augenweite...:-)Repekt!!!

Ganz liebe Grüsse, Kerstin


Gabriele Hense schrieb am 12.08.2010 um 10:12 Uhr:

Hallo Carsten, habe dich vor einiger Zeit bei einem Worshop mit unserem Gospelchor in Neuenkirchen kennengelernt. Ich fand dich damals etwas sehr anspruchsvoll für einen Laienchor. Jetzt habe ich dich im Fernsehen bei Rock statt Rente gesehen. Ich finde die Idee der Sendung einfach super und es ist schön ältere Menschen mit großer Begeisterung und ganz viel neuer Energie zu sehen und ich finde du machst deine Sache dort sehr gut, außerdem finde ich du siehst ausgeprochen fernsehtauglich aus.

Liebe Grüße aus der schönen Lüneburger Heide

Gabi


Thorsten Hammerling schrieb am 10.08.2010 um 15:16 Uhr:

Hi Carsten,

vielen Dank für das A-cappella Chor-Coaching Anfang Juni. Das Feedback aus unserem Chor war durchweg positiv, jeder wurde von Dir motiviert und das Arbeiten an den Stücken verlief sehr konzentriert und dabei hat es sogar noch riesigen Spaß gemacht!
Wir konnten sehr viele Ideen mitnehmen und werden Deine Anregungen in der künftigen Chorarbeit umsetzen.

Liebe musikalische Grüße

Die Ohrwürmer e.V.


Gerd Siebert schrieb am 08.08.2010 um 21:15 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,

herzlichen Glückwunsch zur Sendung "Rock statt Rente", wirklich großartig. Ich leite selbst seit einigen Monaten einen Jugendchor und wir machen auch ein größeres Projekt mit ältenen Menschen, seit Rock statt Rente kann ich es kaum erwarten und freue mich noch mehr darauf endlich zu beginnen. Tolle Arbeit weiter so.
Herzliche Grüße

Gerd Siebert


Michael A. schrieb am 06.08.2010 um 10:00 Uhr:

Hallo Carsten,

die Sendung "Rock statt Rente" ist einfach toll, egal wie in anderen Foren diskutiert wird. Ich finde es echt schön, wenn ältere Menschen wieder zur "Freude des Lebens" finden. Egal auch was ein Fersehsender damit verdient! Meine Frau und ich haben viel Freude daran und ich habe sogar mein
geliebtes "Stargate" flöten lassen. Geht echt ans Herz!!!
Mindestens genauso toll wie die "Disharmonists"! Weiter so und nicht aufgeben!

Liebe Grüße,

Micha


Ulla Fischer schrieb am 05.08.2010 um 18:30 Uhr:

Habe gestern im Fersehen " Rock statt Rente " gesehen und war sofort hingerissen davon, nur schade das es hier im Norden Deutschlands so etaws nicht gibt, wenn ja, ich wäre die erste die dort wäre .. . . Weiterhin viel Erfolg und viel,viel Glück . . ..
Toi,toi,toi

Ulla Fischer


felicitas köhler schrieb am 04.08.2010 um 22:37 Uhr:

hallo carsten!

die sache mit den rentnern bei sat1 fand ich großartig,
das man sich zum singen und musizieren trifft und den rock auf andere art neu endecken...das ärzte-stück paßte aber nicht dazu-the lords,deep purple,puhdys,karat oder ähnliches hätte man probieren können oder die alten hits von peter kraus-das wäre besser gewesen...liebe grüße aus erfurt felicitas köhler


Lina schrieb am 08.06.2010 um 16:23 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,

der Chorworkshop mit Ihnen am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium hat mir echt gut gefallen. Es war ein tolles Erlebnis und etwas zur Abwechslung und Erfrischung des normalen "Chor-Alltags". Sie haben den Chor sehr professionell
geleitet und ich fand Ihre Ideen für die Stücke echt cool! (Wie zum Beispiel die Dschungelgeräusche anstatt Regen beim Stück Africa)
Insgesamt haben Sie uns sehr viel weiter gebracht! (Vor Allem im Encore am Samstag)

Vielen Dank :)


Nadja schrieb am 06.06.2010 um 20:49 Uhr:

Liebe Sangeskollegen, unser Ensemble "about 8" - sechsstimmiger a capella Gesang aus Heidelberg - bekennt sich als neue Gerlitz-Fans. Die "kleine Taschenlampe" ist z.Zt. unser Lieblingsstück und wird demnächst das erste mal live getestet. Je nach Tempo ist das Ding allerdings eine artikulatorische Herausforderung. Ich lass z.B. gerne nicht im All die Füße baumeln, sondern alle Füße baumeln. Auch schön. Aber mit zwei Sprachtherapeutinnen im Ensemble klappt das schon ;-). Viele Grüße, Nadja


Katharina schrieb am 06.06.2010 um 17:49 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz!

Sie haben uns im Workshop am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium viel beigebracht. Es hat großen Spaß gemacht, mit Ihnen zu arbeiten. Vielen Dank!
Ich hoffe, dass unser Chor es schafft, ihre Techniken und Tipps beizubehalten und somit im Oktober ein "bombastisches" Konzert hinzulegen :-)

Liebe Grüße aus Düsseldorf,
Katharina


Josephine solbach schrieb am 29.05.2010 um 09:57 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz :)
der Chorworkshop mit Ihnen am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium war toll!! Es hat sehr viel Spass gemacht mit Ihnen zu arbeiten und ich finde, dass wir innerhalb der 2 Tage großartige Fortschritte gemacht haben, vor allem Mut dem Encore!!!
Machen Sie weiter so tolle Arrangements ;)!
Liebe Grüße aus Düsseldorf


Mattias Neumann schrieb am 10.05.2010 um 10:13 Uhr:

Lieber Carsten, liebe Happy Disharmonists,

ich möchte mich bei Euch allen für Euren warmherzigen Empfang und die Teilnahme an Eurer Chorprobe bedanken! Das war eine sehr schöne Einstimmung auf meine Woche in Berlin (Ausbildung zum Musik- und Klangtherapeuten).

Besonders gefreut habe ich mich über Euer "Pata Pata" und den Abschluss von "The Real Group".

Besonders angetan war ich von der Kombination aus Spaß/Lachen und Ernsthaftigkeit in der Probenarbeit.

In der vorletzten Septemberwoche bin ich wieder in Berlin und würde mich freuen, wenn ich Euch dann wieder sehen dürfte.

Mit fröhlichen, tenorreichen Grüßen,

Mattias


Gerhard schrieb am 27.04.2010 um 10:34 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,
möchte meine Komplimente zu ihren Arrangements aussprechen! Bin letztes Jahr auf ihre Songs gestoßen und momentan versucht sich unser Chor an einigen Ihrer a-cappella Stücken, und siehe da, sie kommen auch hier in Südtirol super an!
Möchte mich herzlichst für Ihre Arbeit bedanken.

lg
ein durch ihre Arragements motivierter Chorleiter :)


Harald Kiwitz schrieb am 23.04.2010 um 09:06 Uhr:

Gut, dass das Flugverbot am Samstag es nicht verhindern konnte - der Chortag beim Chor '84 Obertshausen wäre ohne den Gerlitz-Workshop nicht das, was er wurde : ein voller Erfolg! Ging ganz schön schnell voran, sagte manch einer, aber alle mit einem Lächeln auf den Lippen! Und wie dann im Konzert 70 Leute 4 Gerlitz-Arrangements nach nur 4 1/2 Stunden Probe auf die Bühne stellten, war absolut beeindruckend!
Vielen Dank für den tollen Workshop, Rhein-Main hat hat jetzt viele neue Gerlitz-Fans!


Birgit schrieb am 22.03.2010 um 18:33 Uhr:

Nun singe ich schon mein Leben lang in Chören und mußte so alt werden, um das erste Mal von "belten" zu hören :)
Die "reading session" war prima, man kann allen Lesern nur raten: Selber mal mitmachen! Ich glaube, alle Teilnehmer sind mit neuen Einsichten, (neuen Noten?!), und beschwingt nach Hause gegangen!


Felix Meyer schrieb am 21.03.2010 um 12:00 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz ;)!
Auch ich möchte hier nochmals meiner Freude Ausdruck verleihen, die mir die Reading Session gestern gemacht hat!
Dieser (leider viel zu kurze Tag) hat mich dazu angespornt, nicht immer nur darauf zu achten, Töne lang, sauber und schön zu singen, sondern den Fokus auf die Nachricht, die übermittelt werden soll, zu legen.
Mann konnte gar nicht umhin, sich deinem Enthusiasmus anzuschließen und all das in sich aufzusaugen, was du gesagt hast.
Also... Vielen, vielen Dank für den Tag, er war grandios - alles Gute, vielleicht sieht man sich ja nochmal.
Ihr, musikalisch wachgerüttelter, Felix ;D
(Liebe Grüße auch an die anderen Teilnehmer, ich fand euch grandios!!!)


Jana Böhme schrieb am 21.03.2010 um 09:11 Uhr:

Hallo Carsten,
die Reading Session gestern war der Hammer. Dafür hat sich der Weg aus Magdeburg wirklich gelohnt. Von mir aus hätte es noch ein, zwei Stündchen länger gehen können.
Hansi und ich sind schon lange Fans von deinen Arrangements und konnten diese Begeisterung auf unseren Chor übertragen.
Es war auch mal spannend zu sehen, dass man Lieder in einem ziemlich hohen Tempo fast komplett einstudieren kann... erfordert viel Konzentration, aber man kommt voran.
Also vielen Dank noch mal für dein Engagemant in Sachen Chorgesang. Wir hoffen auf noch viele schöne Songs und wünschen dir alles Gute.
Bis zum nächsten Mal
Liebe Grüße
Hansi und Jana


Svenja Laaser schrieb am 20.03.2010 um 20:19 Uhr:

Vielen Dank, lieber Carsten, für den schönen (halben) Tag im hohen Norden Berlins! Ich habe die gelungenen Arrangements sehr genossen und gerne so viel gesungen! Ich glaube, beim nächsten Mal schleppe ich `ne Menge mehr Leute mit :)
Erfüllte Grüße,
Svenja


Karin Kornprath schrieb am 08.02.2010 um 14:17 Uhr:

S.g. Herr Gerlitz,
ich bin höchst begeistert von Ihren Arrangements. Mittlerweile habe ich fast alle Ausgaben (Pop- und Rock Ballads, Movie Classics, Musical Classics etc.).
Ich komme aus der ganz tiefen Klassik-Ecke und bin über die Christmas-Songs-Ausgabe zu Ihnen gestolpert - seit dem spiele ich überwiegend 'Ihre' Songs. :-)
Ich warte sehnsüchtigst auf weitere Arrangements von Ihnen!
Liebe Grüße aus Pörtschach am Wörthersee/Österreich!

PS: ich schließe mich dem Vorschlag von Ihrem Fan Peter Warnke (Gästebucheintrag vom 09.04.2009) sehr gern an. Für dieses Notenbuch setze ich mich sofort auf die Bestellerliste.


Angelika Gehrke schrieb am 04.02.2010 um 22:20 Uhr:

Hallo Carsten,
der Workshop mit dir bei der Wolfsburger Chorgemeinschaft war für mich ein eindrucksvolles Erlebnis. Übrigens auch füŕ alle anderen mit denen ich gesprochen habe. Selbst unsere älteren Semester, die sonst dieser Art von Chorgesang eher skeptisch gegenüberstehen, waren sehr angetan. Wir haben viele gute Anregungen bekommen und können sie hoffentlich auch wirkungsvoll umsetzen. Vielen Dank und herzliche Grüße aus Wolfsburgt

Angelika


Sylvia Ringel schrieb am 27.01.2010 um 20:55 Uhr:

Hallo Carsten,
seit unserem Workshop vergangenen Samstag in Wolfsburg gehen mir die schönen irischen Melodien aus dem Celtic Choir Book nicht mehr aus dem Kopf und ich singe sie meiner kleinen Tochter (4 Monate alt) laufend vor. Es war wirklich super mit Dir - der ganze Chor hat bei der gestrigen Jahreshauptversammlung noch geschwärmt.
Weiter so!


Wolfgang Barow schrieb am 14.01.2010 um 21:08 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz,

ich bin begeistert von Ihren Arrangements in Movie Classics, erschienen
beim Schott-Verlag. Ganz besonders liegen mir die beiden Musikstücke aus
den Karl May Filmen am Herzen: Old Shatterhand - Melodie und
Winnetou-Melodie.

Meine Frage:

Haben Sie noch weitere Stücke aus den Karl May Filmen mit der Musik von
Martin Böttcher für Klavier arrangiert? Wenn ja, wo kann ich die Noten
kaufen?
Wenn möglich eingespielt auf CD wie in Movie Classics.

Falls es keine weiteren Arrangements von Ihnen zu dieser speziellen
Filmmusik geben sollte (was ich sehr schmerzlich bedauern würde)
gestatten Sie dann noch die Frage:

Ist damit zu rechnen, dass Sie weitere Stücke aus den Karl May Filmen
für Klavier arrangieren werden? Und wenn ja, könnten Sie mich auf einen
entsprechenden e-mail Verteiler setzen, damit ich informiert werde.

Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Barow


Kimstedt schrieb am 26.12.2009 um 18:36 Uhr:

Alle Achtung! Toll. Sitze hier grad mit Adrian und bestaune Deine web-site. Gutn Rutsch, wa? Die Kimmis.


Imke Fletcher, Musikhaus Bössmann schrieb am 23.11.2009 um 11:30 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,

das Bössmann-Team möchte sich noch einmal herzlich bei Ihnen für den tollen Workshop bedanken! Sie haben es geschafft, nicht nur die Teilnehmer, sondern auch uns mit Ihrer Fröhlichkeit für das Thema zu begeistern und einen lehrreichen Abend sehr unterhaltsam zu gestalten!
Vielen Dank für Ihr Engagement - wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft erhalten bleiben!


A. Schmidt schrieb am 21.11.2009 um 21:47 Uhr:

Vielen Dank für den schönen Musikabend in Osnabrück gestern. Das war sehr stimmungsvoll und kurzweilig.


BeFa schrieb am 21.11.2009 um 11:09 Uhr:

Das war gestern echt super, bei uns im Musikhaus Bössmann.
Mach weiter so. Komm mal nach Möglichkeit mit einem Chor Workshop.
Mit freundlichen Grüßen
Benni aus dem Musikhaus Bössmann


Drummie schrieb am 09.11.2009 um 12:26 Uhr:

Hey Alder, datt war ja mal wieder ein goiler Auftritt mit Deinem Chor,
Drummie


Joachim Schuster schrieb am 09.11.2009 um 11:53 Uhr:

Lieber Herr Gerlitz,
nun habe ich schon das 8. Album aus Ihrer Reihe "Piano Lounge" und ich bin jedesmal begeistert. Besonders schön finde ich auch die französischen Chansons und Ihre eigenen Kompositionen in "Rock Ballads". Wenn Sie erlauben, möchte ich Ihnen einen Vorschlag machen:
Wie wäre es mit einem Album mit italienischen Melodien?
Darüber würde ich mich sehr freuen und bestimmt auch eine Vielzahl Ihrer "Anhänger".


Drummerwolle schrieb am 25.10.2009 um 13:42 Uhr:

Hallo Carsten, es macht richtig Spaß Deine Seiten anzusehen, vor allem Dein Gästebuch und Deine Referenzen lesen sich toll!
Alles Gute und viel Erfolg weiterhin wünscht Dir
Karin und Wolle


Doris Schule schrieb am 23.10.2009 um 20:06 Uhr:

Hallo Carsten,
dein Workshop in Bremen wirkt immer noch nach, was hoffentlich noch lange so sein wird. Die Synapsen sind für immer verknüpft! RESPEKT für das unglaubliche Programm.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Doris vom Waller Heart Chor


Helga schrieb am 22.10.2009 um 09:56 Uhr:

Lieber Carsten,

herzlichen Dank für Deinen Chor-Workshop am 17/18. Oktober in Bremen, der mir viel Spaß gemacht hat.

Viele Grüße
Helga, Alt aus Bremen


Roland Stritzke schrieb am 22.10.2009 um 00:39 Uhr:

Hallo Carsten,
Vielen Dank für diesen genialen Workshop in Bremen. Was Du da in 2 Tagen auf die Beine gestellt hast...R-e-s-p-e-k-t! ;-)
Deine Präsenz und Kompetenz war wirklich beeindruckend...und letztlich habe ich mich dann auch genau deswegen an die ersten Zeilen von "Can U feel the love tonight" herangewagt *zwinker*
Ich würde mich freuen irgendwann und irgendwo wieder mal mir Dir zu "arbeiten"...
Und das "Nobody knows" war....genial!! Es groovte wie Bolle :-) (danke auch an alle anderen!)

Danke für 2 bereichernde Tage
Roland


Susanne Kuznik schrieb am 21.10.2009 um 19:32 Uhr:

Hallo Carsten,
vielen herzlichen Dank für den wunderbaren Workshop in Bremen am Wochenende. Du hast es klasse geleitet, so macht Singen richtig Spaß.

Ich hoffe, unser Vorhaben für das Benefizkonzert in Bremen zugunsten Plan International wird wahr - wenn auch erst im Februar 2011.

Allerliebste Grüße auch an Lina
Susanne


Claudia Ruppe schrieb am 20.10.2009 um 16:23 Uhr:

Hallo Carsten,
der Workshop am 17./18. Okt. war super. Hoffentlich gibt's sowas mal wieder. Trotz gesundheitlicher Probleme (ich hoffe, mein Husten hat nicht zu sehr gestört) hatte ich unglaublich viel Spaß.
Claudia


Martina Ortmann schrieb am 20.10.2009 um 16:11 Uhr:

Mein 1. Chorworkshop - und das gleich mit einem Profi. Super!!! Das Wochenende 17./18. Oktober in Bremen hat viel Spaß gemacht. Es war schön, auch mal in einem größeren Chor zu singen, da unser Ensemble (belcanto-lunestedt) nur aus 9 Mitgliedern besteht.

Ganz vielen Dank und liebe Grüße von der Küste

Martina - Alt manchmal auch Tenösin :-(


Heike schrieb am 20.10.2009 um 15:53 Uhr:

Hallo Carsten,
ein halbes Jahr habe ich mich auf den Workshop in Bremen gefreut und du hast die Erwartungen noch übertroffen! Das Tempo war gut, die Atmosphäre noch besser und die Musik hat mich beflügelt. Es berührt, wenn du nach und nach die Seele oder Charakter eines Stückes offenlegst.
Vielen Dank und gern wieder
Heike


Heidi Nagel schrieb am 20.10.2009 um 12:58 Uhr:

Hi Carsten,
nach 10 Jahren Frauenchor CHORoNA war dies mein 2.Workshop und Singen mit Männern: es hat von der 1. bis zur letzten Minute irre viel Spaß gemacht! Nebenbei habe ich viel gelernt und hoffe, daß wir deine Songs aus dem "Womens Choirbook" jetzt noch poppiger rüberbringen können. Danke für das tolle Wochenende, Heidi, Alt aus Bremen


Allen, Christa schrieb am 20.10.2009 um 12:23 Uhr:

Resümee vom Workshop in Bremen 17./18.10.09:
faszinierend, wie ein Einzelner(Carsten) eine große Gruppe(70 Pers.) wildfremder Menschen in kurzer Zeit auf (ziemlich) einen Nenner bringen kann. Ebenfalls faszinierend wieviele Stücke man in kurzer Zeit (an-)lernen kann. Es war sehr anstrengend, aber hat (mir) ab dem 2. Tag sehr viel Spaß gemacht(den 1.Tag musste ich "kämpfen"). Eine Wiederholung nächstes Jahr wäre schön!
Christa


Uwe Rahenbrock schrieb am 19.10.2009 um 21:17 Uhr:

Hallo Carsten,
vielen Dank für den tollen Worshop am Wochenende in Bremen. Ich war das erste Mal bei so einem Chorworshop, wollte nach einer Stunde wieder nach Hause, weil Dein Tempo gigantisch war und ich im Notenlesen nicht besonders fit bin. Im Laufe des Tages aber wurde ich immer mehr von der Atmosphäre und Deiner Energie angesteckt. Immer mehr habe ich verstanden, wie Popmusik klingen sollte. Am zweiten Tag war sogar so etwas wie Euphorie bei mir zu spüren. Es hat tierisch viel Spaß gemacht und diese positive Energie nehme ich hoffentlich mit in meine Chorprobe am morgigen Dienstag.
Schöne Grüße
Uwe aus dem Bass


Angela Petermann schrieb am 19.10.2009 um 11:36 Uhr:

Hallo Carsten,
nochmals vielen Dank für den tollen Workshop hier in Bremen am 17./18. Oktober. Deine Arrangements unter deiner Leitung zu singen macht einfach einen Riesenspaß. Ich habe Einiges für meine eigene Chorleiterei mitnehmen können. Bitte arrangiere weiter fleißig besonders mal wieder was für Frauenchor :-))
Ganz herzlichen Gruß aus Bremen
Angela


idaveit schrieb am 07.10.2009 um 13:54 Uhr:

Thank you very much!
It's a great honour for me to get a compliment of you. But most of all: I would like to thank you for your wonderful arrangements! I've got many of your Piano Lounge books and I love playing your tasteful arrangements. They are charming, with a lot of lovely details and beautiful voicings.

Thank you very much!
Liebe Grüsse aus der Schweiz
http://www.youtube.com/watch?v=kOrvtfYbtnI


Thorsten schrieb am 06.10.2009 um 09:01 Uhr:

Hi Carsten,

haben am Samstag mit den Main Voices United zum ersten Mal "Englishman in New York" aufgeführt. Die 500 Zuschauer waren restlos begeister von Deinem Arrangement! Tolle Sache - mehr davon ;o)!

Auch wenns schon ne Weile her ist - die Workshops mit Dir in Frankfurt im Juni waren erste Klasse!! Sollten wir bei Gelegenheit unbedingt wiederholen!

Liebe Grüße aus Frankfurt,
Thorsten


Eva Hilfinger schrieb am 03.10.2009 um 22:30 Uhr:

Sehr geehrter Herr Gerlitz,

grade erhalte ich die Ankündigung neuer Arrangements. Doch leider ist nix für Frauenchor dabei.
Mein Chor und ich sind absolut begeistert über Ihr Womens`s Choirbook.
Und jetzt warten wir halt auf neues "Futter".

Vielleicht gibt es doch auch noch mal was für Frauenchor?

Herzliche Grüße,
Eva Hilfinger
WEIBrations, Karlsruhe


Frauenchor Cantabile schrieb am 24.09.2009 um 12:09 Uhr:

Hallo,

long time ago, trotzdem. Hier die Rückmeldung: wir, der Frauenchor Cantabile, haben Ihre Männer im Oktober in unserem Konzert ‚Ode an den Mann’mit viel Erfolg gesungen und wiederholen das Konzert in diesem Oktober.

Eigentlich ist unser Chor für dieses Stück eine Nummer zu groß –quantitativ (58 Frauen zwischen 20 und 80) –

und eine Nummer zu klein –qualitativ.

Aber den Frauen hat das Stück so einen Spaß gemacht, wir haben glaub ich an keinem anderen so intensiv geprobt,

da es ja auch auswendig sein m u s s, und irgendwann klappte es. Allerdings habe ich 2 Übergänge etwas vereinfacht.

Wir werden jetzt meht von Ihnen singen, danke für die tollen Arrangements.

Herzliche Grüße Maidi Langebartels


Thomas Wirtz schrieb am 23.09.2009 um 14:02 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,
als Kirchenmusiker und Kreiskantor im Kirchenkreis Minden bin ich öfter auf Ihre tollen Arrangements aufmerksam geworden; mit einem Kammerchor-Ensemble meines Konzertchores TOOKULA habe ich z.B. eines Ihrer "Sting"-Arrangements musiziert (und bei der letztjährigen Konzertreise erfolgreich in die USA getragen.) - sehr gut angekommen !!
Kantor Thomas Wirtz


Alfredo schrieb am 21.09.2009 um 14:46 Uhr:

Lieber Carsten Gerlitz,
seit 2 Jahren arbeite ich als Tonmeister mit dem MDR-Kinderchor und
Gunter Berger. Gerade sitze ich wieder an einem Edit einiger von Ihnen
arrangierten Lieder und möchte den Moment nutzen, Ihnen zu schreiben,
dass mir Ihre Arrangements irre gut gefallen! Sie haben eine tolle
Klangfarbe und mit viel Witz und Charme behalten sie immer einen
leichten und transparenten Klang. Echte Ohrwürmer...
Herzliche Grüße aus Leipzig und vielleicht bis zu einem persönlichen
Kennenlernen


Roland Stritzke schrieb am 13.09.2009 um 02:18 Uhr:

Hallo Carsten,

durch Zufall habe ich erfahren, dass Du im Oktober einen Pop-und Jazzchorworkshop in Bremen veranstaltest. Ich habe also gestöbert, Deine MySpace-Seite gefunden und Deiner Musik gelauscht... Und danach stand für mich fest, daß ich mir diesen Workshop nicht entgehen lasse.
Es sind wunderschöne Stücke, die Du verfügbar gemacht hast..und so freue ich mich sehr auf den kommenden Workshop.

Aus Bremen grüsst
Roland (nicht DER Roland von Bremen) *zwinker*


Anna Weißbrenner schrieb am 04.06.2009 um 08:59 Uhr:

Lieber Carsten!

Aus Deiner Fortbildung "Chor-Spezial" konnte ich viele tolle Tips und neue Anregungen
für meine chorleiterische Tätigkeit schöpfen. Vielen Dank dafür!
Auch für die blitzschnelle Sendung des Klavierheftes "das große
Pianobuch" möchte ich mich bei Dir ganz herzlich bedanken!! Ich habe es
durchgespielt; es enthält zwar nicht so viele klassische Stücke, aber
die anderen Lieder - Pop, Schlager, Traditional usw. - sind auch sehr
bekannt und reizvoll, so dass ich das im Klavierunterricht gut verwenden
kann, und dieses Heft - wie alle anderen von Dir - meinen Klavierschülern
wärmstens weiterempfehlen werde!
Und wenn Du vielleicht in der Zukunft doch noch die Reihe "Easy hits
for kids-Classical" fortsetzst, würde ich mich wahnsinnig darüber
freuen!!!

Vielen Dank und
alles Gute,

Anna Weißbrenner


Peter Warnke schrieb am 09.04.2009 um 17:31 Uhr:

Moin moin,
begeistert spiele ich seit einiger Zeit die Notenbücher der Piano Lounge Reihe rauf und runter...und freue mich schon auf eine Fortsetzung.
Die Umsetzungen/Einspielungen der Stücke von C. Gerlitz sind hervorragend, und ich würde gerne foldende Titel als Vorschläge für eine weitere Ausgabe machen:

WHAT A WONDERFUL WORLD (LOUIS ARMSTRONG)
BRIGHT EYES (ART GARFUNKEL)
ALWAYS ON MY MIND (ELVIS)
BLUE EYES (ELTON JOHN)
ETERNAL FLAME (BANGLES)
KILLING ME SOFTLY (ROBERTA FLAG)
SPANISH EYES (BERT KAEMPFERT)
BRIDGE OVER TROUBLED WATER (SIMON & GARFUNKEL)
HOTEL CALIFORNIA (EAGLES)
MICHELLE (BEATLES)
SMOKE GETS IN YOUR EYES
UNCHAINED MELODY
ALL THE THINGS YOU ARE
MISTY...

Bis dahin, schönen Gruß
Peter Warnke


Maidi Langebartels schrieb am 29.03.2009 um 13:31 Uhr:

Hallo,

wir, der Frauenchor Cantabile, haben Ihre Männer im Oktober in unserem Konzert ‚Ode an den Mann’mit viel Erfolg gesungen und wiederholen das Konzert in diesem Oktober.
Eigentlich ist unser Chor für dieses Stück eine Nummer zu groß –quantitativ (58 Frauen zwischen 20 und 80) –
und eine Nummer zu klein –qualitativ.
Aber den Frauen hat das Stück so einen Spaß gemacht, wir haben glaub ich an keinem anderen so intensiv geprobt,
Wir werden jetzt meht von Ihnen singen, danke für die tollen Arrangements.

Herzliche Grüße Maidi Langebartels


Dieter Bohlen schrieb am 19.03.2009 um 11:12 Uhr:

Herr Gerlitz,

bitte setzen Sie sich wegen der nächsten DSDS Staffel mit mir in Verbindung. Die entsprechenden mail Adressen bzw. Telefonnummern sind Ihnen bekannt. Entschuldigen Sie diesen Weg der Kontaktaufnahme.

Dieter Bohlen


Musikhaus Tonger GmbH schrieb am 16.03.2009 um 18:58 Uhr:

Hallo Herr Gerlitz,

wir freuen uns auf Ihren Chorworkshop in Köln am 22.04.2009 um 17.00 Uhr.

Es grüßt das Team des Musikhauses Tonger


Sepp Scholz - Chorleiter SINGFLUT schrieb am 20.02.2009 um 14:10 Uhr:

Hallo Carsten,
Deine HP kenn ich ja schon länger, aber dass es jetzt ein Gästebuch gibt find ich schon super.
Den Besuchern viel Spass; hier werdet Ihr fündig.
Carsten weiterhin ein glückliches Händchen und viel Erfolg.

nach oben